Motivierter Sein? Bei Hausaufgaben! KEIN BOCK AUF HAUSAUFGABEN -.- HABT IHR TIPPS FÜR MICH?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

erledige erstmal alles, was noch in deinem Kopf ist und was du gerne machen würdest. Dann eliminier alles, was dich ablenken könnte und dann fang an. Als letzte Motivation kann dir dann der Gedanke an das echt gute Gefühl dienen, dass du alles hinter dir hast. Ausserdem ist es am schwierigsten, überhaupt damit anzufangen. Während du dann dran sitzt und alles kapierst und es einfach nur noch runterschreiben musst, machts dann auch Spaß und du bist ruckzuck fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belohn dich mit etwas, wenn du sie erledigt hast, wie z.B. fernsehen, Internet, Süßigkeiten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir dein ipod mp3player iphone...... deine lieblingsmucke (musik) und kopfhörer das hilft bei mir mach ab und zu pausen lg und noch viel erfolg

Abffelvira

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das Problem kenne ich, einfach keine Lust die nervigen Hausaufgaben zu machen ... aber es muss sein. >.< Mein Tipp,der zumindest ein bisschen (bei mir) funktioniert ist, dass du dir eine Tüte Gummibärchen oder einfach etwas anderes Süßes nimmst und dich damit belohnst, z.B. wenn du eine Matheaufgabe gelöst hast,isst du ein Gummibärchen,etc. Oder wenn du wieder eine Seite z.B. vom Deutschaufsatz geschrieben hast,...

Viel Glück Tischtennis100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?