MOTIVATIONSSCHREIBEN HILFE! (Bürokauffrau)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Muster" haben einen großen Nachteil: die Personaler der großen Firmen kennen die auch und finden es nicht besonders "kreativ", wenn sie ein solches Motivationsschreiben bekommen. Schließlich soll das ja eben zeigen, was dich von deinen Mitkonkurrenten unterscheidet. Mein Vorschlag: Schreib auf einen Zettel stichpunkte: Bürokauffrau:was macht sie, was darf sie später entscheiden, was verdient sie, wie sind die Arbeitszeiten, was kann sie beruflich erreichen, was reizt dich an dem beruf, warum denkst du, geeignet zu sein, was sind deine stärken in der Schule, was kannst du noch positives zu dir sagen, was die Firma interessieren würde (z.B. Instrument spielen zeugt von Durchhaltevermögen, Baby-sitten von sozialer Kompetenz etc..) Wenn du alles hast, dann nimm einen neuen Zettel und spiel die Rolle vom Chef: was erwarte ich von meinem neuen Azubi (pünktlichkeit, genauigkeit, offenheit, Interesse, Fleiss, Teamfähigkeit...) Und die Dinge schreibst du dann rein, "ich bin ein fleissiger junger Mensch, der gerne im Team arbeitet ..." und versuche, das zu belegen (bei der Gruppenarbeit in der Schule wurden meine Ideen sehr gerne umgesetzt...) Kannst ja den brief, wenn er fertig ist, mir mal zukommen lassen, dann schaue ich mal drüber, wenn du willst. Viel Glück!

KiKixox 18.12.2014, 18:33

Dankeschön! werde ich aufjedenfall machen! Danke für deine hilfreiche antwort!

0
KiKixox 25.12.2014, 10:59

Hi obich! Also ich wollte dich Fragen ob das hier gut ist und was meine Fehler sind :)

Meine Motivation

Was hinter dem Wunsch der Ausbildung als Bürokauffrau steckt :

Seit meinen 8.Schuljahr interessiere ich mich für die Fächer Mathematik,Deutsch und Edv besonders. Die wichtige Verbindung zwischen meinen Lieblingsfächern Deutsch,Edv und der Mathematik stellen eine Herausforderung für mich dar.

Diese waren und sind bis heute die Gründe,welche meinen Lehrwunsch als Bürokauffrau zeigten.

Meine Stärken: •Teamfähig •Anpassungsfähig •Hohe Lernmotivation •Ausdauer •logisches Denken

Mein Ziel: Gerne möchte ich meine Stärken bei Ihnen einsetzen und den Lehrberuf 'Bürokauffrau' erlernen.

0

Was möchtest Du wissen?