Motivationsschreiben gesundheits und krankenpfleger

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ist gut soweit, nur ein paar Fehler musst du noch korrigieren.

"der Wunsch, dass ..." geht nicht, richtige Grammatik wäre "der Wunsch nach ..." oder (besser) den Satz ganz anders formulieren. Ist die schulische Ausbildung denn abgeschlossen oder bist du noch mittendrin? Das würde ich zu Beginn auch deutlich machen. Vielleicht geht der Anfang dann besser in zwei Sätzen, denn das möchte der Leser sicer gern genauer wissen. Deine Gründe finde ich dann in Ordnung.

Später sind da noch ein paar Kommafehler. Hier noch zu einem Satz: Zudem gefällt es mir, dass ..." (korrigieren) und zuletzt "sondern alle vertreten sind" weglassen, es ist ja nicht mehr erforderlich, oder aber ein Komma davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorschlag:

Während meiner schulischen Ausbildung zum Sozialhelfer, die ich am xxx abgeschlossen habe / abschließen werde, wurde mir klar, dass ich den Beruf xxx ausüben möchte. Vor allem die Vielseitigkeit in diesem Beruf gefällt mir sehr gut. Zudem....

....zähle ich.....

...Auffassungsgabe, wodurch ich mich schnell in neue Tätigkeitsfelder einarbeiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?