Motivationsschreiben für Lagerlogistik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin...
Also ein sog. Motivationsschreiben fügt man normalerweise nur an bei Initiativbewerbungen, als Bewerber mit viel Berufserfahrung o. wenn man nicht alle Kriterien erfüllt die lt. Ausschreibung gefordert werden. Wenn es von denen verlangt wird bedeutet das meistens sie suchen einen Bewerber mit Erfahrung der bereits einen Job hat also sozusagen wechseln will...

Hi,

Motivationsschreiben = Anschreiben. Du schreibst rein, um welche Stelle du dich bewirbst, warum du das machst und warum du dich genau für das Unternehmen entschieden hast. Standardmäßig gehören noch die besten Schulfächer sowie Hobbies und Interessen dazu, die für den Beruf (mehr oder weniger) relevant sind. Du solltest halt vermitteln, wer du bist und was dich dazu motiviert, in der Lagerlogistik zu arbeiten; dabei musst du aber ebenfalls einen Eindruck hinterlassen, sodass dich die Personalabteilung näher kennenlernen möchte. 

Schau mal hier: http://karrierebibel.de/motivationsschreiben/

Was möchtest Du wissen?