Motivationsschreiben für Freiwilligendienst in Indien

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das zentrale Bewertungskriterium bei Motivationsschreiben ist längst, dass sie nicht nur Klischees und Allgemeinplätze enthalten. Soll heißen: Du musst Deine persönlichen Beweggründe glaubhaft darlegen; der Rückgriff auf irgendwelche Floskeln führt ausschließlich dazu, dass das Motivationsschreiben nicht zu Ende gelesen wird und im Papierkorb landet.

Bezüglich der Form kannst Du Dir im Internet zahlreiche Tipps holen, inhaltlich solltest Du Dir jedoch eigene Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?