Motivationslosigkeit und sinnlosigkeit?

2 Antworten

Sprich mit Deinem Hausarzt wg. einem Termin beim Psychologen. Wenn sich so alle Deine Gedanken um Deine Befindlichkeiten drehen, ist das nicht gut.

Im Teenager-Befreiungshandbuch erfährt man viele nützliche Tipps, wie man sein Leben selbst in die Hand nehmen kann.

Was hilft dabei Dinge leichter zu verkraften?

Hallo,

mich beschäftigen momentan viele Dinge aus der Vergangenheit mit denen ich nicht abschließen kann.

-Was kann ich tun um mit der Vergangenheit leichter abzuschließen? -Wie bekomme ich den Kopf frei von diesen Dingen?

Danke, Tommy

...zur Frage

Habt ihr manchmal solche Phasen, in denen euch alles zu viel wird und was hilft euch dann?

Habt ihr auch manchmal solche Phasen,in denen ihr am Liebsten alles hinschmeißen würdet und in einem kleinen Zimmer verkriechen möchtet? Es gibt Zeiten, da will man niemanden um sich herum sehen oder hören. Es ist alle irgendwie zu viel und man hat das Gefühl an seiner momentanen Situation kaputt zu gehen? Kennt ihr das? Was hilft euch in dieser Zeit?

...zur Frage

Bin ich bi oder gar ein Transgender?

Hallo Leute,

ich bin 18 Jahre alt und verstehe mich selber nicht mehr. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass ich zwei Personen in einem Körper bin. Zum einem bin ich der "klassische Junge" , welcher Autos liebt und ein starkes Interesse am weiblichen Geschlecht hat. Diese Seite verfügt über ausreichend Selbstbewusstsein und geht gerne mal feiern etc. Die andere Seite ist schüchtern und sehr sensibel, sie hat oft Angst, verletzt zu werden und scheut es aufzufallen. Diese Seite ist sehr einsam und sehnt sich nach Liebe. Diese Seite hat ein extrem starkes Bedürfnis, alle stolz zu machen.

Die 2. Seite ist sich nicht einig, ob sie eventuell Interesse an Männern hat und fühlt sich zudem nicht wirklich als Mann, dementsprechend mag die Seite auch weibliche Kleidung (Kleider etc.). Letzteres hasst die 1. Seite . Ich habe wirklich nichts gegen Homosexualität, aber ich kann den Gedanken nicht ab, dass ich selber von der Norm abweiche.

Ich will nicht auffallen, ich will einfach zufrieden damit sein, dass ich einer von vielen bin, doch ich kann es nicht. Ich fühle mich so wertlos. Mein Selbsthass sorgt dafür, dass ich oft mit einem Messer auf meinem Bett sitze und dem ein Ende bereiten will. Ich kann es aber nicht (Also keine Sorge).Ich bettle um Hilfe, doch diese gibt es nicht. Ich habe große Probleme damit, anderen zu vertrauen und bin meist auf mich alleine gestellt. Meist schreibe ich dann seitenlange Texte und weine mich in den Schlaf.

Ich bin zu jemanden geworden, der ich nie sein wollte. Klar gibt es Momente, in denen ich unbeschwert mein Leben genieße, doch auf diese folgt meist die Leere. Ich verstehe mich selber nicht mehr und weiß nicht, was ich tun soll. Ich hoffe, dass ihr mir einen Ratschlag geben könnt.

...zur Frage

Wie kann ich schnell meine Vergangenheit vergessen?

In meiner Vergangenheit wurde ich gemobbt, meine Eltern haben mich dauernd in ihren Streit mit einbezogen und ich habe irgendwie alles mit mir machen lassen. Mehr möchte ich über meine Vergangenheit nicht erzählen. Ich möchte ein neues Leben anfangen aber meine Vergangenheit holt mich immer wieder ein und macht mich fertig. HILFE!!!

...zur Frage

Zucken bei Katze im Schlaf

Hallo, meine Katze zuckt beim Schlafen manchmal. Es gibt Phasen in denen sie gar nicht zuckt und dann hat sie plötzlich am ganzen Körper wieder heftige Zuckungen. Ist das normal?

...zur Frage

Probleme mit Eltern an wen wenden?

Ich habe einige Probleme mit meinen Eltern und würde gerne mit jemandem darüber sprechen weiß aber nicht mit wem weil ich keine Person habe der ich alles anvertrauen kann. Klar gibt es bei uns an der Schule Vertrauenslehrer aber bei denen kann man nur mittags Gespräche führen und da meine Mutter immer Zuhause ist kann ich kein Gespräch führen ohne das meine Eltern das mitkriegen. Deswegen ist meine Frage an wen kann man sich wenden das es Eltern auf gar kein Fall mitkriegen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?