Motivation zum Zähneputzen steigern

12 Antworten

Ganz ehrlich jetzt, Du hast vor einem halben Jahr die gleiche Frage schon ein Mal gestellt und die Wahrscheinlichkeit ist dann schon immens gering, dass Dir immer noch die Motivation fehlt. Also wenn Deine Zähne wirklich schon so gelb sind, solltest Du nur täglich in den Spiegel mit geöffnetem Mund schauen, das ist Motivation genug... Oder warte einfach bis Dir die Zähne raus fallen...

mal motivationen: (abgesehen davon von zahnarztkosten und mädchen küssen), zwing dich selbst dazu, elektische zahnbürste kaufen oder es einfach machen und es wird routine... ich weiß, nicht die besten ideen, aber das zähneputzen macht nun mal nicht so spaß. die schule macht auch nicht wierklich spaß, aber man macht es trotzdem.

Wenn du soo weiter machst kannst du dich schon mal auf den zahnarzt freuen. Du stinkst doch aus dem Mund selbst wenn du Kaugummi oder sonst was benutz, das deine Freunde da noch nichts gesagt haben, aber wenn du soo weiter machst werden dich andere darüber lustig machen und ärgern. Keiner Putzt sich mit riesiger Freude die Zähne aber man sieht schön aus und muss nicht zum zahnarzt ;)) Wenn du einen freund hast, der wird sich nicht darüber freuen !

Was möchtest Du wissen?