Motivation zum physik lernen!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sorry, aber für Physik gibt es keine Motivation :))) Mannnnnnnn ich hasse essss ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon alles kannst, dann musst du nix lernen. Ich könnt jetzt auch schreiben, dass man fürs Leben lernt und nicht für die Schule, aber wer will das schon hören. Lern einfach wenn dir danach ist und wenn nicht dann lern auch nicht. Du musst Spaß dran haben, also belohn dich selbst. 1h lernen, dann 2 Stunden PC spielen oder was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht lernst, verknackst du In der Schule. Hab selber Erfahrungen mit nicht-lernen gemacht und die waren dann meistens mit einer 5 gekennzeichnet. Lern lieber, du wirst sehen, es lohnt sich auf jeden Fall. Je mehr du dich jetzt anstrengst, desto besser hast du es im späteren Leben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht zuu schlecht in dem fach bist, einfach wenn du nichts zutun hast, das physikbuch lesen und dann wirklich am montag abend panik schieben und lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Arbeit ist doch Motivation genug !! Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schlage vor du genießt ein bisschen, dann lernst du 2-3 stunden, dann genießt du noch ne runde und abends schaust du dir alle nochmal kurz an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lern einfach immer nur eine stunde oder so, dann mach 1-2 was anderes, dann lernst du wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir wird es nicht helfen dich an deine zukunft zu erinnern....

aber anderes fällt mir nicht ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?