Motivation zum Lernen,HILFE?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du schon weißt ,was du werden willst dann erstmal solltest du dir das immer im Hinterkopf behalten.SO kannst du dich dann einfach dran erinnern ,dass du ohne Abitur /Matura nicht weit kommen wirst.Verbiete dir einfach paar Dinge ,bis du deine Aufgabe erledigst hast.Sag deinen Geschwistern oder deinen Eltern das sie dir dein Handy oder sonst was absperren sollen ,damit keine unnötige Zeit damit verschwendest.Du willst doch lernen,also kannst du das auch.Wer nicht will,der macht das eben nicht.So einfach ist das.Hör nicht auf deinen Scheinehund und bekämpf´ ihn endlich!Der nervt doch nur.DU schaffst ,das schon ,weil du dir nur denken musst ,dass das nichts Großartiges ist,nur Lernen.Grade mal 1-3 Stunden von deinen 24 investierst du darin.Das ist nichts.Außerdem wirst du ja schlauer :)Denk dir ,dass erst die Arbeit kommt ,dann der Spaß.Du wirst mir ja nicht sagen können ,dass du Spaß haben kannst mit dem Gewissen ,dass der Abgabetermin für den Deutschaufsatz immer näher rückt und du ihn bis jetzt nicht geschrieben hast.Hau ab in einen Raum wo dich Elektronik nicht stören kann.Ich glaub´ schon mal an dich.Du solltest das auch.Bis dann :) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeman
17.09.2016, 20:30

Danke Mary :D

0
Kommentar von Mary209
18.09.2016, 21:17

Gerne jeman ^^ Hast du's schon geschafft ?Auf jeden viel Erfolg mit dem Lernen :D

0

Was möchtest Du wissen?