Motivation zum früheren Schlafen gehen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe das Gefühl, dass das Handy einen viel zu großen Platz in Deinem Leben einnimmt. Auf der einen Seite finde ich es so toll von Dir, dass Du schon um 22:00 Uhr ins Bett gehst. Ich beneide Dich deswegen und wollte, ich könnte das auch ! Denn gerade der Schlaf zwischen 22:00 -24:00 Uhr ist bekanntlich besonders wertvoll.

http://www.gutefrage.net/frage/schlaf-mystik-2200---2400-uhr

Was ist denn an dieser rechteckigen Telefonierschachtel so Besonderes, wenn man nicht gerade tefloniert ? Das werde ich wohl nie verstehen, was ihr da alle bloß so faszinierend bei findet :)

Tipp: Gib das Handy in die Obhut Deiner Eltern vor'm Schlafen gehen. Sollte ein dringender Telefon-Fall um 23:19 Uhr überraschend stattfinden, wird man Dich schon darüber informieren^^ LG Time

Dankeschön für das Goldene Sternchen :)

0

Du kannst auch etwas lesen oder wie ich es machen . Ich liege im bett und denke über schöne dinge nach und mache einfach mal die augen zu . Ich denke z.B an meinen Freund und unsere spätere hochzeit (ja bei dem gedanken schlafe ich ein :D )

denke daran wie schön das gefühl ist wenn du ausgeschlafen bist.. gehe früher ins bett und spiele dann noch bis 10 oder so mit deinem handy.. aber geh dann wirklich schlafen.

Habt ihr Tipps zur Motivation zum Kämpfen?

Ich darf nicht aufgeben, ich muss mich dazu motivieren, weiter zu kämpfen und nicht aufzugeben.

Aber wie soll das gehen, wenn man kurz davor ist aufzugeben, aber weiß, dass man weiter kämpfen muss? :-/

:-(

...zur Frage

Wie wach bleiben bis halb Sieben?

Einmal in diesem Sommer wollte ich den Sonnenaufgang genießen. Mein Wecker geht um halb Sieben ab aber jetzt geh ich nicht mehr schlafen! Wie wach bleiben?

...zur Frage

Kaputten Schlafrythmus ausgleichen?

Hey Leute, ich habe einen sehr kaputten Schlafrythmus. Ich gehe jeden Tag immer so um 4 Uhr Schlafen (ich kann nicht früher Schlafen gehen auch wenn ich müde bin. Es ist wie eine sucht) und stehe dann am nächsten tag auch erst gegen 15 Uhr auf. Es sind feeien deswegen gehe ich oft Feiern und mache jeden 2ten Tag komplett durch. Wie kann ich meinen rythmus wieder in ordnung bringen? Und ist es schädlich für meinen Körper wenn ich so oft durchmache? Ich bin 17 falls das relevant ist. Danke im voraus! :-)

...zur Frage

Wie schlafen gehen ohne die HAare kaputt zu machen?

Hallo :) Es ist ja so dass Haare viel leichter kpautt gehen wenn man sie in der Nacht offen trägt, weil die Reibung nicht gesund ist wenn man sich nachts oft dreht. Jetzt flechte ich sie immer zu einem Zopf, aber dann sind sie am nächsten Tag immer gelockt. HAt jemand eine Idee was ich tun kann damit sie nicht kaputt gehen aber glatt bleiben? möchte sie nicht wellig am nächsten Tag..

...zur Frage

Motivation fuers Fitnessstudio (Tipps)?

Hallo :) Ich kann mich irgendwie nicht dazu motivieren ins fitnessstudio zu gehen obwohl ich sehr gerne gehen wuerde. Ich bin einfach zu faul.. Habt ihr ein paar Tipps zum Ansporn?

...zur Frage

ganzen Tag nur noch Müde?

Hallo, Seit ein paar Wochen bin ich nur noch Müde. Ich wache morgens meist gegen 10 Uhr auf, bin aber dann noch richtig Müde und versuch weiter zu schlafen, wenn ich nicht mehr Schlafen kann (obwohl ich Müde bin), stehe ich eben auf, Fütter die Katzen, Frühstücke, und schalte meinen Laptop ein, aber ich bin nie lange dran und schon Spüre ich wieder diese Müdigkeit und schlafe dann einfach auf der Couch weiter (meist schlafe ich dann bis 4 Uhr nachmittags, aber nur wenn meine Schwester Praktikum hat), wenn sie normal Schule hat schlafe ich dann nur bis 13 Uhr. Ich wache zwar zwischendurch oft auf und schau auf die Uhr, aber ich schlafe dann immer einfach weiter weil ich so Müde bin. Wenn meine Schwester dann Zuhause ist versuche ich immer die Müdigkeit zu verdrängen, aber manchmal fallen mir zwischendurch trotzdem immer mal wieder die Augen zu. Wenn meine Schwester dann Abends so um halb 10 ins Bett geht mache ich auch oft noch mal für 1-2 Stunden die Augen zu, dann wenn ich wieder Wach bin bleibe ich meist bis ca. 2, halb 3 auf und gehe dann Schlafen. Und am nächsten Tag fängt alles noch mal von vorne an. Könnte also Praktisch 24 Stunden lang nur Schlafen. Über die hälfte des Tages verbringe ich mit Schlafen, dabei Trinke ich auch viel Cola damit ich Wach bleibe, aber selbst der Koffein hilft nicht mich wach zuhalten. Wisst ihr eventuell woran das liegen könnte?

P.S. Gehe nicht mehr zur Schule und habe auch derzeit keinen Job, also nicht wundern warum ich morgens solange Schlafe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?