Motivation um Vegetarierin zu bleiben ;)

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

12 Wochen? Und schon demotiviert? Wieso bist du denn überhaupt Vegetarierin geworden? Wenn man das "einfach so" wird, ohne sich über den Grund bewusst zu sein, ist es logisch, dass man sich sehr schnell fragt, warum man das überhaupt tut.

Aber informier dich doch einfach mal. Es gibt so viele Internetseiten, Bücher, Zeitschriften, Videos und und und. Schau z.B. mal hier rein: www.albert-schweitzer-stiftung.de ..dort gibt es oben im Menü das "Info-Center", dort kannst du dich informieren. Auch über Peta, Veganblog.de, Goveggie.de, Vebu.de und andere Seiten kannst du dich schlau machen.

Als Buch kann ich "Anständig essen" von Karen Duve oder "Tiere essen" von Jonathan Safran Foer empfehlen. Auch "Wie ich verlernte, Tiere zu essen" von Marsili Cronberg ist sehr gut.

Und wenn du weiterhin Vegetarierin bleiben willst, dann solltest du dir natürlich auch Gedanken über dein Essen machen. Nicht nur, damit du dadurch alle Nährstoffe usw. bekommst, sondern natürlich auch, damit es gut schmeckt und die anderen mal neidisch auf deinen Teller blicken. ;) Es gibt nämlich so viele leckere vegetarische und vegane Gerichte, mit oder ohne "Fleischersatz", da muss ich ständig was von abgeben, wenn ich bei meinen Eltern mein Mittagessen koch. ;)

Magst du irgendwas besonders gern? Vielleicht kenne ich ja eine vegetarische Alternative für dich und kann dir ein Rezept geben oder einen Link, wo man das vegetarische Produkt kaufen kann. :)

Hi Patzii! Besorg dir die Bücher "Anständig essen" von Karen Duwe und "Tiere essen" von Jonathan Safran Foer, schau dir den Film "Earthlings" und diverse andere Videoclips über Fleisch und Tierqual auf YouTube an. Halte dir vor Augen, dass rohes Fleisch null Geschmack hat, Obst, Gemüse oder Nüsse hingegen roh und ungewürzt einfach lecker schmecken. Google nach "Zitate über Vegetarismus". Wenn der Hype schlimmer wird, probier doch mal z. B. Veggiewürstchen, Tofu-Bolognese oder Gemüse-Burger. Kannst z. B. aus Seitan jedes Fleischgericht nachahmen... Schau mal unter "www.vegan-wonderland...", was es alles an tollen Sachen gibt... Wünsche dir alles Gute und bleib auf deinem Weg, du hast ihn ja nicht einfach so gewählt... LG, Sigi

bountyeis 13.04.2012, 19:19

Die Bücher sind absolut super, machen jeden zum Vegetarier, der ein Herz hat

0

Schon dass man der Umwelt hilft motiviert doch :D Und dass du das Leid der Tiere ein wenig reduzierst ! Auch tust du deiner Gesundheit nur Gutes !! :))

Wenn Du nur aus einer "Modelaune" oder weil Du Dich in Deiner Umgebung interessant machen wolltest ,mal ein paar Wochen kein Fleisch gegessen hast, bist Du noch kein Vegetarier. Denn dazu gehört* eine Überzeugung!, die ist dann die Motivation und braucht keine Tipps um gelebt zu werden..*.m.lieben Gruß

Stell dir einfach vor, dass das Fleisch, dass du siehst, früher mal dein Hase, Hund, Katze usw. war. is zwar ein bisschen ekelhaft, hilft aber ☺

Schau dir filme an wie Chicken Nuggets hergestellt werden^^ kann dir "we feed the world" und "fastfood nation" empfehlen^^... Allerdings schmeckt Fleisch auch einfach gut und gibt dir Kraft... hmmmm Fleisch sabber

Paschulke82 13.04.2012, 14:16

Es gibt auch andere Nahrungsmittel die lecker schmecken und Kraft geben. Der stärkste Mann deutschlands ist Vegetarier!

0
Annemaus85 13.04.2012, 14:19

Dass Fleisch Kraft gibt sagt meine Oma auch immer. Aber die ist fast 90 und ich verzeihe ihr, dass sie von Ernährungswissenschaften und Brennwerten keine Ahnung hat. Wenn junge Menschen sowas behaupten finde ich es dagegen einfach lächerlich. Benutzt gefälligst das Internet und behauptet nicht so einen Unfug.

0

ich bin auch noch nicht soo lang vegetarier, aber wenn neben mir welche schnitzelbrötchen oder so essen, überkommt mich auch immer die lust, sowas mal wieder zu essen. ich stell mir dann immer vor, wie die tiere mich anschauen oder verarbeitet werden. ich weiß das hört sich grausam an, ist es aber leider ja auch

abschrecken:mach ein praktikum beim schlachter XD

netteres abschrecken:stell dir vor du hättest ein praktikum beim schlachter XD

du bist aus einem guten grund vegetarierin geworden, führ dir diesen immer wieder vor augen und dann kannst du eigentlich nicht mehr vom vegetarischen abkommen, wenn du nicht willst :)

UND praktikum beim schlachter!XDD

MfG, guitarfreak25 :)

Warum willst du, wenn du Lust hast auf Fleisch, Vegetarierin bleiben?

Ich bin Vegetarierin, weil ich das Fleisch einfach nicht mehr sehen kann, aber was macht es für dich einen Sinn??

Guitarfreak25 13.04.2012, 13:29

vielleicht weil sie nicht mitverantwortlich sein will für den massenmord den der mensch tagtäglich, ja fast schon routinenmäßig in den hunderttausenden von schlachthöfen weltweit verursacht, denk mal drüber nach, für mich klingt das ganz plausibel, muss nicht heißen das es stimmt aber, ist gar nicht mal so abwegig :P

0

Deine überzeugung sollte motivation genug sein.. Ist sie es nicht dann stehst du nicht dahinter.

hallööchen,

  • meine tochter musste in ihrer kindheit fleisch essen, weil ich es nicht anders wusste...

  • dann hat sie bei einem familienurlaub kaninchen lebendig gesehen, sie war damals 4 jahre jung...

  • sie hat als vierjährige mir gesagt, das will sie niemals mehr essen...

  • ich habe das voll akzeptiert...und dann fing auch bei mir das "denken" an...

  • die motivation kann sein, stell dir die kleinen fleischstücke als ganzes vor...

  • und wenn es dir so geht wie auch mir, dann vergeht dir der apetit...

  • vor allem dann,. wenn du weisst, wie heutzutage fleisch produziert wird...

  • für die tiere ist es eine unendliche qual, und wir sind eigentlich allesamt mörder, und wir essen das qualvoll produzierte fleisch mit all seinen interessanten stoffen, die in unseren körper wechseln...

  • es lohnt sich, sich zu informieren...wenn du gesund bleiben willst...

  • alles gute

Kennst du Earthlings? Das ist schon Grund genug ;)

Wie würdest du es finden, wenn Tiere dich essen würden?

Hey ich weiß es ist bisschen spät aber wenn du immernoch eine motivation brauchst und du bisschen englisch kannst schau dir das an

Sieh dir das Fleisch mal ganz genau an...

schaue dir videos von Mercy for Animals an...

Wenn man genau über das Tierleid informiert ist, ist es für mich unverständlich die Motivation daran zu verlieren keine Leichen mehr zu essen

Was möchtest Du wissen?