Motivation Sportt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

da ich heute mit den Kohlenhydraten echt reingehauen habe und die Kohlenhydrate die ich zu mir eingenommen habe erst verbrennt werden.

Kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe täglich sehr viele Kohlenhydrate dabei und trainiere um 20 Stunden die Woche.

Das Ziel macht die Motivation, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such Dir einen Trainingspartner oder steck Dir ein Ziel (Bei der Runtastic App 50km/Monat zu laufen o.ä.). Aber der erste Schritt beginnt im Kopf. Noch nie hat man ein Workout bereut, das man gemacht hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir dich in 1,2 Jahren vor. Du hast vl schon deine traumfigur und bist dir jeden tag dankbar dass du JETZT angefangen hast/etwas gemacht hast. JETZT ist dieser zeitpunkt wo du dich entscheiden kannst.

Und glaub mir sobald du Regelmäßig Sport machst, brauchst du kaum motivation mehr.

So zum abnehmen: Sport ist nur ein Werkzeug. Sport selbst wird deine Kilos nicht purzeln lassen. Ein Kaloriendefizit zwingt deinen Körper dazu Fett in Energie umzuwandeln. Fett sind eig. überschüssige Kohlenhydrate. Also wenn du jetzt Sport machst, verhinderst du dass sich die Kohlenhydrate in Form von Fett ansetzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?