Motivation mit Karteikarten zu lernen?

3 Antworten

Klebe sie dir überall im haus an stellen wo du dich aufhältst.

-Im Bad an den spiegel passen doch locker ein paar, beim zähneputzen hat man eh nichts zu tun.

-überall in deinem zimmer an die wand wo dein schreibtisch steht. ladezeiten beim spielen? gerade tot? les dir die karteikarten durch...

gibt viele möglichkeiten, denk einfach drüber nach

Edit:

natürlich wie ein anderer hier meinte zusaetzlich ein paar mal am tag 5 minuten alle durchlesen. meine tipp ist nur eine ergänzung.

Du musst dich selbst überwinden. Ich sag nur: "Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen."

Wenn erstmal angefangen hast, fällt es dir definitiv leichter.

Disziplin. Kannst ja mit 5 Minuten lernen anfangen. Selbst die nervigsten Sachen kann man 5 Minuten lang machen.

Was möchtest Du wissen?