Motivation fürs Training...? :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi,

ich glaube an dem Punkt ist jeder Sportler mal. Und genau jetzt ist Kämpfen angesagt. Wenn du diesen Punkt geschafft hast gehst irgendwann freiwillig zum Sport, weil du merkst das es dir gut tut. Daher immer wieder hingehen und sich klar machen warum man es macht. Ich gönne mir meist nach dem Sport auch was gutes. Sei es ein Stück Kuchen oder die warme Dusche.Damit verbindest du mit dem Sport immer mehr was Gutes.

Gruß

Xfire89

Geh einfach ins Training egal ob du unmotiviert bist oder nicht. Danach bist du froh, dass du deinen A... hochbekommen hast und fühlst dich auch noch gut. :D So ist es immer bei mir. Irgendwann wird es zur Routine ins Training zu gehen.

Schreib dir einen Trainingsplan und gib deinem Alltag eine feste und regelmäßige Struktur. Dann werden manche Sachen zur Gewohnheit. Ohne Plan einfach drauflos zu trainieren führt nie zum Erfolg. Wenn du also von der Arbeit nach Hause kommst, hast du schon eine grobe Liste geschrieben (die hast du z.B. am Sonntag vorbereitet), auf der steht, was du heute machen willst, und wenn du zur Tür reinkommst, wird sich nicht auf das Sofa geflätst (sich hinsetzen ist ein Motivationskiller, am besten gleich stehen bleiben), sondern machst dir dein essen, räumst das eine Zimmer auf, packst deine Sportsachen und fährst sofort zum Studio. Sitzen kannst im Auto und auf den Geräten genug. Wenn du einmal loslässt und dich irgendwo hinchillst, ist es schwer, wieder aufzustehen, aber leider bestimmt das den Alltag vieler Menschen.

Überlege. Wenn du nicht trainierst wirst du in einem Jahr denken: Wenn ich damals angefangen hätte zu trainieren wäre ich jetzt ein besserer Mensch :(

PhiL31101996 29.06.2014, 22:46

Mhmm des is schon der eichtige ansatz 😊 Aber des langt mir denk ned ://

0

Also da gibts viele gründe. Denk dir mal bitte, was ist wenn du wirklich ein guten Körper hast. Mehr Respekt von anderen Personen, mehr Sexepil für die Frauen, du kannst den Menschen zeigen das du was erreicht hast. Da sind so viele vorteile, alter man geh und trainiere jeden tag, ich zwinge mich wirklich immer, obwohl ich auch keine lust habe. Ich mach die Musik an die ich am meisten mag, und dann hab ich wieder 100% Motivation !

Du schaffst das schon !

PhiL31101996 29.06.2014, 22:51

Ich kenn die vielen vorteile Aber wenn ich dann zB zuhause bin dann denk ich ...nee bleib heut ma zuhause

0
alban1 29.06.2014, 23:09
@PhiL31101996

Dann hilft es nur mit zwang aufzustehen, sofort die sachen zu packen, und einfach schnell raus aus dem Haus, dann kannst du nur noch ins Training gehen. Versuch das mal :D

0

Musik motiviert mich persönlich extrem! Und sag dir einfach, dass es sonst kein Abendbrot gibt oder belohn dich iwie fürs Training :P

PhiL31101996 29.06.2014, 22:47

Von musik bekomm ich sehr schnell kopfweh -.-" Is bissl blöd ei mir

0

Mach dir doch ne Liste: Wenn ich das alles geschafft habe, kaufe ich mir das. Oder so. Ist doof ausgedrückt aber ich hoffe du verstehst was ich meine.

PhiL31101996 29.06.2014, 22:52

Mhmm des wär vllt was ... Danke schonmal :)

0

Guck ein Video von Kali Muscle und du hast Lust!

Was möchtest Du wissen?