Motiv für Familien-Tattoo gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde das ist eine der wenigen guten Fragen. Aber leider kann ich da nicht helfen. Evtl ein Bild deiner (fast eurer) Tochter. Muss ja auch zu beiden Stilen passen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, klein und dezent. Mir würde spontan einfallen eine Art Initialien, also die ersten Buchstaben eurer Vornamen ineinander verschmolzen. Das kann auch beliebig erweitert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Idee durchaus verständlich. Und klasse finde ich, dass Du mit dem "Überbleibsel" der vergangenen Beziehung so vernünftig umgehst.

Ich habe mir im September mein erstes Tattoo am rechten Knöchel stechen lassen, das auch meine Familie darstellen soll. Halt was ganz Eigenes.

(Es steht eigentlich senkrecht, also nicht so diagonal wir auf dem Bild)

Jede Kugel steht für eines meiner Kinder, die "mondförmige" Hälfte der Mitte stellt den Mann dar, der die Arme quasi schützend um die Frau (sieht aus wie ein Busen ;o)) legt. In der Frau (also in mir) noch ein Kügelchen... ein Baby, was ich in der Früh-SS verloren habe.

Der Rest sind einfach nur Schnörkel.

Ein Baby möchte ich noch bekommen, darum ist unten links noch Platz für einen Trichter mit Kugel... das muss dann nachgestochen werden :o)

mein Tattoo - (Tattoo, Motiv, Partnertattoo)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?