Motherboard gewechselt Windows nicht mehr aktiviert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch das neue Mainboard wird die Upgrade-Lizenz ungültig. Musst das Upgrade nochmals durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pech gehabt, mit windows 10 ist der lizenz key unwiederruflich an einen Hardwarekey gebunden und wird im Bios gespeichert. Laufwerke, Grafikkarte und vieleicht nocj die CPU kannst du wechseln, aber bei mehr bist du windows los.
(windows7 ist eh besser als 10...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 10 ist OEM und damit ans Motherboard gebunden. Deine Lizenz ist jetzt ungültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von compu60
15.01.2016, 11:42

OEM Lizenz ist nicht Hardwaregebunden, ist in Deutschland nicht erlaubt.

0

Das kostenlose Windows 10 Update ist hardwaregebunden. Du musst den selben Weg nochmal über Windows 8.1 gehen. 

Es gibt zwar noch andere Tricks die habe ich aber noch nicht getestet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von p0ckiy
15.01.2016, 10:49

Das Upgrade von Windows 8.1 auf 10 wird da jetzt nicht mehr funktionieren. Die Windows 8.1-Lizenz ist ja schon auf die Windows 10-Lizenz geupgraded. Jetzt hilft nur noch, Windows neu zu kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?