motherboard - grafikkarte kompabilitat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie muss Pcie sein; Zum Bildschirm passende Ausgänge wie z.b: Hdmi haben (sonst brauchts adapter/-kabel), evtl. je nach Leistungsverbrauch der Grafikkarte wird evtl, ein, oder sogar 2 solcher stecker vom netzteil gebraucht! (zudem sollte das Netzteil genug Leistung haben)

http://www.techaddicts.net/reviews/trio650w/trio659.jpg

Und darauf achten: Bei den Steckern gibt es auch eine mit 2 zusätzlichen "Pins"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1164
23.03.2012, 18:28

danke. spielt es z.b. eine rolle ob die karte pci-e 2.0 und das motherboard nur 1.0 hat?

0

Jede neuere PCI-E ist kompatibel

Aber manche sind etwas groß ^^

Achte eher darauf ob dein Netzteil die Grafikkarte mit genügend Strom versorgen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, je nach grafikkarte kann diese zusätzlichen strom anschlüsse benötigen.diese sollten direkt vom netzteil kommen und nich über adapter von z.b. festplatten oder so abgezweigt werden.auch ist manchmal die breite ein problem das die graka ander steckplätze verdeckt.

gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja wenn das ne pci e karte ist solltes es kein problem geben.

und wenn du noch sparen willst hol dir ati nicht nvidia, die tun sich beide nich viel, außer im preis halt ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Da musst du drauf achten ob ein Pci express Slot und wieviel Watt dein Netzteil hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?