Darf ein Moslem eine weibliche Kollegin haben? Ein streng gläubiger Moslem!

21 Antworten

Laut Islam ist der Kontakt zwischen Männern und Frauen nicht erlaubt... ( außer bei genau festgelegten verwandtschaftlichen Verhältnissen )

Also daher ist sowas wie "einen Kumpel haben" nicht möglich.

Es soll u.a. jegliche Annäherung an Unzucht vermieden werden.

Und wenn man keinen Umgang  miteinander hat, kann auch keine Annäherung an Unzucht stattfinden.

_____________________________________________________________

Wir hatten das z.B. neulich in der Nachbarschaft, dass ein moslemischer Handwerker sich weigerte, eine Wohnung zu betreten, weil die Frau alleine zuhause war.... und er gemäß Islam nicht mit einer Frau alleine irgendwo zusammen sein darf.

Andere haben ja schon angemerkt, daß deine Wortwahl "Kollege" unpassend ist. Mal abgesehen davon, daß deine Behauptung, es gäbe keine richtigen Freunde, nicht den allgemeinen Tatsachen entspricht. Tut mir leid, wenn es in deinem Leben so ist.

Die Stärke des Glaubens hat nichts mit Regeltreue zu tun, ein häufiger Fehler.

Daher darf ein strenggläubiger Muslim natürlich auch "Bekannte" des anderen Geschlechts haben - ein regeltreuer Muslim dagegen nicht.

Für die Arbeit und das übrige Leben in diesem Land gilt Deutsches Recht.

Eine Benachteiligung nach Geschlechtern oder von religiösen Belangen sind darin ausdrücklich nicht vorgesehen.

Auch ein noch so streng gläubiger Muslim hat sich dem zu fügen oder seinen Glauben im Land seiner Väter zu praktizieren, wo auch ggfs. ein anderes Arbeitsrecht ihn evtl. begünstigt..

Es ist immer noch nicht auf die Arbeit bezogen... 

0
@Msmueller

Darf ein Moslem eine weibliche Kollegin haben? Ein streng gläubiger Moslem!

Was ist denn in Ihren Augen eine Kollegin?

3
@schelm1

Da es im Leben nicht wirklich "Freunde"  gibt, nenne ich diese Personen, die vorgeben, Freunde zu sein, eher Kollegen! 

0
@Msmueller

"Bekannte" würde da wohl eher treffen und Irrtümer vermeiden helfen, deren Masse Sie ja hoffentlich in den vielen Antworten erkannt haben!

Weshalb hassen Sie denn den Islam, nur weil Sie mal den Koran gelesen haben?:

Koran gelesen?  

Ich rede immer dann von Islam Hassern, wenn ohne nachzudenken direktwas negatives geschrieben, gesprochen, gehetzt wird, sobald man Moslem,Muslim, Islam, Koran, etc liest. Dann ist man so von Bildzeitung und RTL und Gravitationswellen hypnotisiert.. Sorry, dann ist man in meinen Augen ein Islam Hasser.Allahuakbar 
1
@schelm1

Die Frage war ob die Person, die den Islam hier als äußerst schlecht hinstellt, mal den Koran gelesen hat?  Ich persönlich hasse den Islam ganz und garnicht. Denn dann würde unter meinem Kommentar nicht allahuakbar stehen. 

0
@Msmueller

allahuakbar


Hebräisch oder ähnliches verstehe ich nicht! Was soll das denn heißen!?!

Ist das so etwas ähnliches in der Art  wie

"Grüß Gott"

1
@waldfrosch64

Höchstends für den gläubigen Moslem - aber doch kaum für die weit größere Zahl der restlichen Menschheit!?! Da gibt es doch ´ne menge Glaubens- und Gedankenfreiheit!

Deshalb sind solche religiösen Minireferenzen auf GF ein wenig deplaziert!

1

Was möchtest Du wissen?