Moschusschildkröte verhaltensstörungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich ist das Tier durch die aufgezwungene Gemeinschaftshaltung gestresst und will nur noch weg ! Moschussschildkröten sollte man einzeln halten. Für 2 Tiere ist dein Becken viel zu klein.

Schau mal da: http://www.klappschildkroete.de/moschusschildkroete-sternotherus.html

Danke für die Antwort. Aber da wo ich die gekauft habe (Privat) die meinten sie verkaufen sie nur zu zweit. Und sie sind auch manchmal zusammen in einem Haus drin und es sieht nicht so aus als ob sie sich streiten oder so.

0
@MWFucking3

Die meisten Schildkröten sollte man tatsächlich in der Gruppe halten. für Moschussschildkröten gilt das aber nicht. Schildkröte ist eben nicht Schildkröte...

0
@Geochelone

Wer auch immer das war hatte wohl keine Ahnung von den Tieren die er da hielt! Grade Moschus-SK sind wirklich extrem unverträglich. Hab sogar schon Geschichten von Kannibalismus gehört... Dass sie gemeinsam in einer Höhle sind wird einen Grund haben: Die Höhle ist vermutlich toll! Die wird keiner so gerne verlassen, also lebt man halt damit.

0

sie will di signalisieren das sie da raus will.

Was möchtest Du wissen?