Moschee ohne Bedeckung betreten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du stellst für mich eine geradezu typische Frage, welche für eine Vielzahl von Muslimen symptomatisch ist - auf der einen Seite starr an religiösen "Äußerlichkeiten" der Religion festzuhalten, auf der anderen Seite aber unwissend zu sein, wenn es rein praktische oder tiefere Inhalte geht.

Warum tust du nicht das einfachste, was jeder logisch denkende Mensch auch tun würde? - Erstens könntest du mit deinem "Problem" den Imam schon längst gefragt haben, oder aber einfach in der Toilette der Moschee deine Kleidung wechseln. Toiletten waren in Moscheen noch nie "heilige Bereiche". Also bis dort hin kommst du immer von draußen her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swanery03
20.01.2016, 20:49

Du hast mir auf so eine abwertende Art geantwortet, alleine schon die Anführungszeichen bei dem Wort Problem.. Dies ist eine Plattform um fragen zu stellen, wenn dir meine Frage blöd vorkommt dann beantworte eine andere, und nehme dir bloß nicht das Recht andere als unwissend zu bezeichnen. Klar in diesem Themenbereich bin ich unwissend, sonst hätte ich diese Frage nicht gestellt oder? 

Ich wünsche dir noch einen schönen Tahg 

0

Salam,

eigentlich solltst du es immer tragen, aber natürlich kannst du auch so in eine Moschee. Viele Mocheen lagern auch Kopftücher und lange Röcke für Frauen, die dort beten wollen, und sonst kein Kopftuch tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus islamischer Sicht sollst du eigentlich immer ein Kopftuch tragen, bzw deine Haare bedecken. Du kannst ja in eine Moschee rein, wo noch nicht der Teppich ist. Soweit ich weiß beginnt die Moschee da, wo du beten kannst auf dem Teppich. Drum herum wo die Schuhe abstellst usw nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

äh ..ich würde mal sagen, da in einer Moschee Männer und Frauen ja (aller-allermeistens) getrennte Eingänge und Gebetsplätze haben, ist es weniger schlimm für dich in einer Moschee unbedeckt rumzulaufen als draußen, wo alle dich sehen können :) ich meine Allahu a'lam, aber es geht ja bei der Bedeckung nicht darum, dass dich keine Frauen sehen dürfen (und in einer Frauenmoschee - bzw in dem Frauenbereich sind ja eben nur Frauen ;)) - und beim Gebet bedeckst du dich ja dann (aber nicht wegen den Menschen, sondern weil du im Gebet stehst:))

salamu alaikum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swanery03
03.01.2016, 02:37

Vielen Dank! 

wa alaikum salam

0

Ist nicht verboten, wäre aber respektvoller eines in der Moschee zu tragen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiturboFan
03.01.2016, 10:15

Woher hast Du denn diese Information her? Bitte erst einmal lernen und dann antworten und wenn man zu einer Frage nicht die richtige Antwort weiß, dann einfach mal den Mund halten. Man man man.

0

es ist auch komisch, wenn Du Dich in der Moschee umziehst. Wie Du selbst sagtest, Versuch einfach Deine Pflicht zu erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?