Morgiger Wahltag...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie kann ich meine Stimme abgeben, wenn ich am Wahltag krank bin?

Um einen Vertreter zu bestimmen, muss ein Kranker eine Vollmacht ausstellen, in der die helfende Person bevollmächtigt wird. Mit dieser Vollmacht sowie dem Personalausweis muss der Vertreter dann bis 15 Uhr auf dem Bezirkswahlamt die Briefwahlunterlagen beantragen und abholen. Der Kranke muss die Rückseite des Wahlscheins ausfüllen. Diese muss bis 18 Uhr wieder im Wahlamt vorliegen.

Quelle :http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/wahlen-politik/bundestagswahl/wahl316zc-85e4135bzs-fb0e74a6.html

Das heißt, du kannst noch wählen, wenn du jemaden hast der dich vertreten kann ;)

0
@Hurricane01

"Anträge werden ... oder bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltage, 15 Uhr, entgegengenommen".

Habe ich ebend erst gelesen! :( Danke! :)

Frage mich, wie ich die plötzliche Erkrankung nachweisen kann/soll...

0

Es kommt auf die Krankheit an. Wenn Du plötzlich ins Koma fällst, dann nicht. Ansonsten gibt es wenig Krankheiten die den Patienten in eine sofortige Bewegungsstarre bringen.

Unten links auf der Wahlbenachrichtigung steht eine Telefonnummer , dort ab 08.00h anrufen.Ein Bevollmächtigter - Vorderseite - kann dort die Unterlagen holen und bis 15.00h wieder dort abgeben .

nein,für alles andere ist es zu spät

Ich weis nicht genau aber ich glaube auf der Wahlberechtigung stand etwas von einer Möglichkeit der Bevollmächtigung einer anderen Person. Aber keine Garantie ;)

Ja, habe ich ebend erst gelesen. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?