Morgens und Abends geht es mir schlechter als den Tag über

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal, daß eine Krankheit sich gegen Abend verschlechtert. Auch das Fieber steigt meist gegen Abend an, wenn man Fieber hat. Morgens, nach mehr oder weniger gutem Schlaf sind Deine Abwehr, Dein Kreislauf und andere Systeme noch nicht auf Tagesniveau "angefahren" und Du bist meist auch empfindlicher. Das ist alles völlig normal. Wenn Du einen grippalen Infekt hast, geht das ein paar Tage einfach so, bis dann die Besserung eintritt. Gruß, q.

geh lieber damit zzum arzt, der untersucht diese ursache.

Es könnte Stressbedingt sein. Wenn du tagsüber nicht in der Wohnung bist, könnte es an der wohnung liegen, dann genügend Lufte und Behälter mit Wasser hinstellen wegen zu trockener Luft.

Was möchtest Du wissen?