Morgens um 7 uhr auf dem weg zur arbeit laut musik hören?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nachtruhe ist zwar (uneinheitlich) meistens ab 07:00 Uhr nicht mehr, aber von jemandem ohne das zu wollen laute Musik auf die Ohren gedonnert zu bekommen ist echt nicht drin! Stell dir mal vor an deinem Arbeitsplatz würde einer sein der dir jeden Morgen Heino oder die Kastelruther Spatzen vorsetzt, würdest du keinen Spaß dran haben oder?

Kauf dir Kopfhörer, das stört keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeronixClassiX
05.02.2017, 19:42

es ist nichtmal so laut das es jmd stören sollte. es ist vlt 1,5 mal lauter als ein handy laustsprecher also das man es gut hört

0

Musikbox? Anwohnerin? Das ist aber nun wirklich schlichtweg nicht nett, dass du - egal ob erlaubt oder nicht - zu solchen unchristlichen Zeiten die Leute belästigst. Es gibt kranke Leute, Leute, die in Schichtdienst arbeiten usw. Für sowas gibt es Kopfhörer. Lass dir was einfallen. Nachtruhe hin oder her. Andere müssen eben noch schlafen.

Wenn etwas nicht Gesetz ist, sollte man einfach mal Rücksicht nehmen. Ich verstehe daher nicht, wie du so eine Frage in das Netz stellen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dogmen
07.02.2017, 21:42

Am besten nimmt man einen Hund der die ganze Zeit bellt mit zur Arbeit dawegen wird keiner was sagen weil das jeder hinimmt.Vor 2 Tagen hat die Polizei einen Autofahrer angehalten weil er laut Musik gehöhrt hatte ,er muste 20 Euro wegen Lärmbelästigung zahlen .Als ich wenig später zum Krankenhaus gefahren bin kam ein Autofahrer mit 2 großen Hunden die in einer Box auf der Ladefläche eines Pickups waren diese konnte man schon aus 300 m Entfernung hören.Wenig später stand der Wagen dann auf dem Parkplatz des Krankenhauses so das das Gebelle im ganzen Haus zuhören war worauf ich dann die Polizei angerufen habe ,die sagten mir da könnten sie nichts machen nur wenn die Hunde im Sommer im heißen Auto eingeschlossen wären würden sie rauskommen.
Überall wird sich über Lärm beschwert aber
wenn ein Hund den ganzen Tag am bellen bleibt das soll man dann
hinehmen.

0

Bei Unfallschäden durch laute Musik können Haftpflicht- und Kaskoversicherung Regressansprüche geltend machen, warnt der TÜV Rheinland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht ja nicht immer nur darum, sein vermeintliches Recht durchzuboxen. Rücksichtsnahme macht das Leben aller Beteiligten erfreulicher und friedlicher. Musik muss man ja nun nicht wirklich so laut hören, dass andere zwangesbeglückt werden.

Über deine Ohren und Gesundheit wollen wir mal gar nicht sprechen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald du Kopfhörer benützt, kannst du sie laut hören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rein rechtlich gesehen ist bis 7 uhr nachtruhe danach nichtmehr

aber der gesunde menschenverstand sollte dir eigendlich sagen das manche menschen noch schlafen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeronixClassiX
05.02.2017, 19:39

Es ist jetzt nicht so laut zum aufwachen, aber es ist halt so das man es gut hört aber nicht in einer wohnung

0

Hör doch einfach mit Kopfhörer oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall solltest du das nicht machen ? Wozu gibts Kopfhörer, richtig peinlich sowas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nachtruhe ist zwar vorbei aber das heißt noch lange nicht, dass du Anwohner mit lauter Musik belästigen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?