Morgens oft schlecht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt ein bisschen wie ne Magenschleimhautentzündung...Das hatte ich auch ewig bis man mal überhaupt festgestellt hat, was es is...

Ich würde wirklich mal zum Arzt gehen und mich da durchchecken lassen! :)

Hattest bzw hast du in letzter Zeit mit viel Stress zu kämpfen? Kann durchaus daher kommen. Auf Stress reagiert der Körper sehr unterschiedlich, aber eben zB. auch mit Übelkeit.

ich muss ja zur schule und das ist für mich an manchen tagen wirklich stressig

0

MIr ist morgens immer schlecht! Warum? :O

Ja, also wie schon oben steht ist mir morgens, wenn ich aufstehe (ist immer so 5.45 Uhr) immer übel! Manchmal ist es schlimmer, manchmal nicht so schlimm...das geht jetzt schon über ein halbes Jahr so! :( Und das Problem ist, dass ich deswegen morgens nie was vor der Schule essen kann, weil ich das dann sofort wieder breche! Ich kann nicht mal ne Tasse Kaffee trinken, ohne dass es mich würgt (Meistens trink ich dann nur so 2-3 Schlücke, das geht)! Aber ab 10 Uhr, nach der ersten Pause wo ich was gegessen hab, geht es mir dann langsam besser (bis ich dann im Bus bin, bei der stickigen Luft wird einem einfach wieder schlecht...)! Wisst ihr woran das liegen könnte? Liegt es daran, dass ich gerade in der Pubertät (ich bin 15, Mädchen) bin? Oder...keine Ahnung! :D Auf jeden Fall bin ich NIIIIIICHT schwanger! ;D Achja noch was! Eher ne 2. Frage, aber die passt zum Thema Übelkeit: Immer wenn ich an nem Tag Schulaufgabe schreibe, oder irgendetwas besonderes ist, dann hab ich Durchfall und meine Übelkeit ist noch schlimmer! Ist das, weil ich so nervös bin??? Sozusagen: Angstschiss? :DDD

...zur Frage

Schlechter Kartoffelsalat gegessen?!

Hallo,

Ich habe so vor einer Stunde selbstgemachten Kartoffelsalat gegessen, der ist schon von 5 Tage alt und stand nicht im Kühlschrank Ich habe ihn gegessen und keine halbe Stunde später wurde mir richtig schlecht und ich musste brechen. Sollte ich jetzt zum Arzt gehen?

...zur Frage

Morgens immer Übelkeit,Tipps?

Hallo, bitte lest es euch durch! immer wenn ich morgens aufstehe ist mir richtig schlecht und ich habe überhaupt keinen Appetit, nein ich bin nicht schwanger und wie kann ich diese übelkeit überwinden und was essen? weil ich würde morgens halt richtig gerne Müsli oder generell mal was essen. Das Übelkeitsgefühl ist aber schon wieder verschwunden nach den 1-2 Stunden nach dem Aufstehen.

...zur Frage

morgens wird mir immer schlecht

Kann einer von euch wissen wieso mir morgens immer schlecht wird ? Bitte kommt nicht mit Kommentaren wie :"du bist vielleicht Schwanger." denn das bin ich 100% nicht !

...zur Frage

Jeden Morgen und Abend übel, was kann es sein?

Und zwar erstmal bin ich ein Junge, 14 und nicht schwanger!!:D Ich habe das Problem,das mir jeden morgen schlecht ist und abends wieder.Mittags mal ab und zu schlecht.Jedes Jahr ist es immer das selbe wie es mir auffällt,dass sobald es langsam winter wird das die Probleme wieder auftauchen...,aber vielleicht auch nur Zufall... Letztes Jahr in September,war ich schon oft beim arzt und davor im Jahr auch.Letztes Jahr war ich auch eine Woche lang im Krankenhaus und wurde auf ALLES kontrolliert...von würmer bis hin zu unverträglichkeiten...nichts konnte festgestellt werden. Morgens wenn ich mit dem Bus zur Schule fahre,ist mir richtig übel und ich muss versuchen mich nicht zu übergeben. Wenn ich morgens im Bus versuche,ganz still zu bleiben,also so wenig wie möglich reden oder bewegen,kann ich meine Übelkeit unter Kontrolle halten...SEHR MERKWÜRDIG...dann im Laufe des Tages wird mir mal wieder warm dann wieder kalt...im Unterricht ist es sehr anstrengend dann mich so zu beteiligen... vielleicht wisst ihr was es ist...es ist wirklich sehr schlimm was sich diesbezüglich auch auf meine Noten belasten kann...wenn ich wegen der starken Übelkeit nicht zur Schule kann.

BITTE LASST DUMME KOMMENTARE!

Sonst danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?