Morgens Nikotinflash

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich rauche selber etwa 5-8 am Tag und habe das auch am Morgen. Ich erkläre mir das so, dass man in der Nacht ja keine raucht und dann das Nikotin aus dem Körper verschwindet. Am Morgen hat man dann viel Nikotin auf einmal, das gibt einen Flash...

Was verstehst Du unter "Flash"? Blutdruckschwankungen?

Mir wird halt total schwindelig ich zittere total und manchmal wird mir schwarz vor Augen.

0
@Hasilein123

Klingt nach niedrigem Blutdruck am Morgen. Probiere es mit mildem Kräutertee oder Wasser (etwa 0,5 l) trinken, als erstes nach dem Aufstehen. Gewöhne Dich an Regelmässigkeiten, versuche Mahlzeiten einzuhalten, erst Frühstücken .. dann rauchen .. .. Trotzdem solltest Du die Problematik mit einem Arzt abklären!

0

Weil Nikotin ein starkes Nervengift ist und bleibt, auch wenn du Raucher bist!

Eigentlich sagt dir dein Körper damit: Hör auf mit der Sch......!

Was möchtest Du wissen?