Morgens nichts essen um mehr Fett zu verbrennen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, wenn du vorm laufen nichts isst dann kannst du Magenkrämpfe oder Schmerzen bekommen du MUSST immer vorm Sport etwas essen zumindest einen Apfel oder 2 essen !! Ich bin sportartzt kannst mir ruhig vertrauen!!! Nochmal zum Thema Muskeln abbauen ja dass stimmt allerdings aber trotzdem etwas kleines essen (IMMER) so ein Apfel macht dich auch nicht dicker !! MFG

morgens nichts essen ist immer schlecht - ganz im Gegenteil: man soll Morgens am meisten essen, gesund (auch für Muskelaufbau) sind zum Beispiel Haferflocken oder Quinoa :)

Ess morgends einfach eiweißhaltige nahrung, z.b. Haferflocken, Milch, Eier, Putenwurst etc. und ess auf jeden fall nicht zu wenig! eher abends nichts essen :)

Es gibt eine Ernährungsweise die nennt sich Carb Backloading... Oft wird diese Kombiniert mit einer Fastenzeit. Ich kenne Leute die 16 Stunden nichts essen und dann die 8 Stunden am Tag alle Nährstoffe/Proteine/KH zu sich nehmen die sie brauchen. Und die haben gute ergebnisse erzielt...

Morgens nichts essen ist aber auch nicht wirklich gesund.

Zweitens möchtest du ja bestimmt nicht Muskeln abbauen wie du geschrieben hast ;)

muskelabbau beginnt erst nach wochen..und nicht jedes mal wenn ein hungergefühl eintritt....also ruhig mit leerem magen joggen

Was möchtest Du wissen?