Morgens nach aufstehen nichts sehen können und schwindel?

11 Antworten

Hallo Lollypop1223,
deine Symptome kenne ich auch gut! Das liegt am Kreislauf bzw. am niedrigen Blutdruck liegen. Vor allem junge, schlanke Mädchen sind häufig davon betroffen, und Untergewicht kann die Symptome auch nochmal verstärken. Du brauchst dir aber keine Sorgen machen, niedriger Blutdruck ist nicht gefährlich. Deine Symptome (Schwindel, Druck auf den Augen, STernchen sehen, Kopfschmerzen) kommen davon, wenn das Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Das kann v.a. beim Aufstehen nach dem liegen/sitzen/hocken passieren, wenn das Blut schnell in die Beine absackt. Dann fängt auch das Herz rasend schnell zu schlagen an, um wieder ausreichend Blut und damit Sauerstoff ins Gehirn zu transportieren. Um kurzen Ohnmachtsanfällen vorzubeugen bzw. deine Beschwerden zu lindern kannst du dir zum Beispiel Similisan Tropfen gegen
Kreislaufbeschwerden (homöopathisch!) oder Kapseln mit Ginkgo und Ingwer (helfen das Gehirn besser zu durchbluten) aus der Apotheke holen. Sonst ist es wichtig immer ausreichend zu trinken (v.a. jetzt im Sommer, da ist der Kreislauf zusätzlich belastet) und regelmäßig zu essen, viel Ausdauersport zu treiben und auch Wechselduschen können helfen, weil sie den Kreislauf anregen. Falls deine Beschwerden länger dauern, stärker werden und meine Tipps keine Linderung bringen, geh zum Arzt und beschreib ihm deine Probleme. Oft ist man nach so einem Arzt-Termin ja auch selbst beruhigt. Alles Gute!

@ Lollypop

Sicher kann es auch damit zusammenhängen.

Du solltest dringend mit dem Arzt reden, schon wegen deinem Untergewicht.

Auch darüber, dass du es interesant findest, wie man sich dabei fühlt:

"Ohnmacht und Bewusstlos", das ist ganz sicher für einen gesunden Menschen nicht interessant und für einen kranken Menschen besorgniserregend. 

Gegenfrage: warum bist du untergewichtig?

Solltest du einfach nur zu wenig essen, dann darfst du dich nicht über die Nebenerscheinungen beklagen. Dann bringen dir Fragen, warum es dir nicht gut geht gar nichts, aber eine Therapie könnte das beheben.

15

Alles ist gut! Ich wollte nur wissen wie sich das anfühlt weil ich in Bio ein Referat halten musste und ich versucht habe mich in die Lage eines Bewusstlosen hinein zu versetzen, damit ich die ganzen Berichte die im Internet sind besser nachvollziehen kann :) Und es hat mir auch geholfen ;)


Wegen meinem Untergewicht war ich schon beim Arzt. Ich habe einen Plan angefertigt wo ich eingetragen habe was ich esse und wie viel. Ich esse genug. Wahrscheinlich liegt das bei mir daran, dass ich in letzter Zeit so schnell gewachsen bin. Bekomme auch bald einen Plan wo steht was ich essen muss damit ich zunehme :)

0

Das ist der Kreislauf, kenne ich zugenüge. Grade jetzt bei der Hitze (es kühlt nachts kaum ab), steige ich genauso aus dem Bett :(

UND: Bitte viel trinken! Und richtig essen, bei Untergewicht macht sich der Kreislauf auch bemerkbar und die Kopfschmerzen können auch davon kommen!

Wenn es länger geht konsultiere bitte Deinen Hausarzt.

Gute Besserung :)

Ist es schlimm wenn man mal kurz verschwommen sieht?

Manchmal (vor allem morgens) sehe ich mal so ganz kurz für ein paar Sekunden verschwommen es fühlt sich dann an als würde eine träne so im Auge hängen und wenn ich ein paar mal blinzele oder übers auge reibe ist es direkt weg.

Ist auch nicht Richtig verschwommen sondern eher so als hätte man wasser im Auge wenn man auf Lichtquellen guckt.

Ist das normal ?

...zur Frage

Ich sehe Sterne/Lichtpünktchen?

Ich bin kurzsichtig und ziehe meine brille un der Schule beim Sport aus ,damit sie nicht kaputt geht und einmal habe ich einen Ball gegen den Kopf bekommen, das tat garnicht weh da der Ball ein weicher Ball war, allerdings hab ich dann für ca. 10 Sekunden überall wo ich hingesehen habe kleine Sternchen oder besser gesagt Lichtpunkte gesehen. Was ist das oder woran liegt das?

...zur Frage

Unscharfes Sehen am Morgen.

Hi Leute

Ganz kurz ne Frage. Also ich hatte folgendes jetzt schon zwei drei mal, jeweils am Morge für ne Zeitspanne von 5-10 min. Und zwar sehe ich manchmal unscharf am Morgen, wie gesagt für 5-10 min.

Meine Vermutung ist, dass ich längere Zeit auf diesem Auge gelegen habe, denn es kam jeweils in "unguten" Schlafsituationen vor, wo ich mit dem Gesicht längere Zeit nach unten dalag. (Es ist jeweils auf einem Auge und ich glaube immer auf der, auf der ich gelegen bin)^^

also falls mir jemand kurz bestätigen, warnen oder sonst berichten kann. wäre ich sehr dankbar :)

lg und schönes wochenende

...zur Frage

Zusammengebrochen und Mutter ruft keinen Rettungsdienst?

Hey bin vor so ner viertel Stunde zusammengebrochen wegen starken Schwindel war deswegen auch schon stationär in Kh gelegen aber die haben mich "rausgeschmissen" weil es angeblich nciht so schlimm ist. Ja dann bin ich daheim zusammengeklappt aber mein arsch von Stiefvater ist gekommen hat gedacht ich bin eingepennt dann kommt meine Mom hinzu aber anstatt sie den Rettumgsdienst holen schleppen die mich in mein Zimmer und sagen ich soll pennen. Ey Leute dass ist doch nich normal andere Mütter oder Väter oder wer weiß was würden nen RTW rufen die aber so gechillt packen mich und transportieren mich in mein Zimmer ganz ehrlich ich hoffe ich kippe morgen nochmal um weil dann hab ich zu ihnen gesagt müssen sie den Rettungsdienst rufen. Nicht das dass jetzt so klingt als will ich ins Kh aber dieser schwindel is nich normal

Danke schonmal für Antworten

...zur Frage

Schwindel und weiße Punkte nach dem aufstehen, was könnte es sein?

Hallo. In letzter Zeit ist es so, dass wenn ich z.B. aus dem Sitzen/Liegen aufstehe, ich weiße Punkte sehe. Diese beeinträchtigen mein Sichtfeld . Ich sehe dann ziemlich wenig und alles verschwommen, also was ich noch sehen kann. Ausserdem ist mir dann sehr schwindelig, diese "Attacke" ist nach wenigen Sekunden vorbei. Ich kann langsam oder schnell aufstehen, das ändert nichts. Weiß jemand vllt in welche Richtung es gehen könnte ? MfG :)

...zur Frage

Schwarz vor Augen ohne Schwindel -Kennt das jemand?

Mir ist es mehrmals die Woche schwindelig und wird es kurz schwarz vor Augen. Als ich vor wenigen Tagen nachts auf die Toilette gegangen bin und das Licht angemacht habe, dachte ich zuerst die Lampe sei kaputt, aber als ich auf mein Handy geschaut habe, habe ich gemerkt, dass ich einfach nichts sehen konnte und alles schwarz war. Das hielt etwa 20 Sekunden an und dann wurde alles langsam wieder hell und scharf. Schwindelig war es mir dabei nicht (Nur kurz davor). Kennt das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?