morgens mundgeruch vermeiden aber wie?...

10 Antworten

Man trinkt nachts mehrere Stunden nichts, schläft oft mit offenem Mund. Das trocknet den Mundraum aus, was das Wachstum der Bakterien im Mund fördert. Diese produzieren Sulfide (Schwefelverbindungen), die die Mitmenschen als Mundgeruch wahrnehmen.

Probiere mal Atemfrisch Mundspülung abends und morgens aus. Da ist hochdosierter Sauerstoff drin, der das Wachstum der Bakterien hemmt

Das ist recht normal. Über die Nacht ist dein Verdauungsapparat weiter am rödeln und werkeln und da steigen die Dämpfe natürlich weiter nach oben. Das ist nur ein wenig gesammelt. (Unter Umständen kannst du ja was gegen Sodbrennen machen, wenn du da öfter Probleme hast)

Das hat JEDER Mensch morgens nach dem aufstehen. Deshalb putzt man sich am Morgen die Zähne und spült dann kräftig. Auch gurgeln ist gut (kann ich aber persönlich nicht).

Mundgeruch nach Weisheitszahnoperation - wie lange und was dagegen tun?

Hallo Leute, Mitte letzte Woche wurden mir alle 4 Weisheitszähne gezogen. Probleme mit Schwellungen oder Schmerzen hatte ich überhaupt nicht, allerdings habe ich die ganze Zeit einen ziemlich schlechten Geschmack im Mund und auch Mundgeruch. Wie lange habe ich ungefähr Mundgeruch? Wann sind die "Löcher" komplett zugewachsen? Was kann ich gegen den Mundgeruch machen (zähne putzen kann ich zwar schon, aber es hilft nicht viel gehen den Mundgeruch; vom Magen her kommt er auch nicht, da ich genug esse)?

...zur Frage

Ist schlechter Geschmack im Mund automatisch Mundgeruch?

hallo!

seit ich klein bin, leide ich an schlechten Geschmack und Mundgeruch. Ich habe praktisch IMMER schlechten Geschmack, oder wengistens Geschmack im Mund. Auch gleich nach dem Zähneputzen, und ja, ich benutze Zahnseide und Mundspülung und Putze mir nach fast jedem Essen die Zähne. Ist es so, dass, wenn ich schlechten Geschmack im Mund habe (wie immer), dass dann auch automatisch Mundgeruch ist? oder hat das nichts miteinander zu tun?

danke schon mal! lg

...zur Frage

Amphetamine Mundgeruch/Geschmack Tage nach dem Konsum

Hallo,

Ich habe vor ein paar Tagen pepp nasal konsumiert (sniefen)... angeblich soll der Reinheitsgrad etwas höher gewesen sein als das was ich bisher konsumierte, was sich auch bei der Wirkung bemerkbar gemacht hat (was möglicherweise auch einfach dadurch kam dass es mit etwas anderem als das vorherige gestreckt war).

(ich hatte bis vorgestern 8 Monate Abstand zum letzten Konsum)

und habe so gierig und dumm wie ich manchmal bin, nicht nur 8 lines (mittelgroß-groß) in einem abstand von jeweils 20 Minuten konsumiert, nein ich habe mir dazu nebenbei auch noch 4-5 Bier und etwa 0,5g purple haze aus nem coffeeshop in Amsterdam getrunken /geraucht. (und das bei 4 monaten abstinenz bei sowohl alkohol als auch THC.

Viele der im "www" aufgelisteten kurzzeit-Nebenwirkungen habe ich verspürt und wenige sind auch schon abgeklungen (diese furchtbaren Paranoias und derVerfolgungswahn leider noch nicht->anderes Thema).

Zu meiner Frage: ist es bei euch auch schon vorgekommen dass ihr 2-3 Tage durch Amphetamine diesen fies-bitteren Geschmack im Mund hattet der sich anfühlt und schmeckt als würdet ihr vergammelten nett umschreib KOT! vom Boden auflutschen?

ich frage, da ich diese bisher bei den listen der beliebtesten Streckmittel und "Amphetaminen" selbst, bisher noch nicht finden konnte. Und möglicherweise von den c.a 100 gerauchten Zigaretten an besagtem Tag ausgelöst bzw. verstärkt wurde? Und evtl. mit der Tatsache einhergeht dass mein Immunsystem durch den Schlafmangel (2tage nicht geschlafen) geschwächt war oder ist und ich 3 Einheiten Zähneputzen habe wegfallen lassen (1xmorgens,2xAbends) oder eine kombination aus allen?

Ich weiß es ist ein sehr langer und anstrengend zu lesender Text, und er stammt genaugenommen auch nicht von mir sondern einem Freund der besagtes Problem hat ... aber ich hoffe ich bekomme hilfreiche und/oder auch wissenschaftlich belegte tatsachen/inks/texte/Seiten die ihm weiterhelfen

(dieses gefährliche sch eisszeug nimmt er nach dem Höllentrip sicher nicht mehr ;)

ps: keine macht den Drogen

peace out

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?