morgens müder als vor dem einschlafen.... schlafstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar, viele kennen das... Du kannst noch progressive Muskelentspannung ausprobieren, aber sonst fällt mir auch nicht viel mehr ein was du noch nicht probiert hast... Im Zweifelsfall, wenn es dich arg stört (was es ja tut), geh zum Arzt und schildere deine Probleme. Eventuell können die besser helfen (auch wegen Abklärung der Kopfschmerzen)

kopfschmerzne habe ich eigentlsich nicht... ne das habe ich probiert genauso wie autogenes traing da bekomme ich panikatakken und bei der muskelentspannung werde ich irgendwie agressiv....

0
@19anni95

Achso, ups, das Kopf- hat sich beim Lesen einfach in mein Hirn gemogelt xD puh ja, mir hilft diese dämliche Muskelentspannung auch nicht xD scheint so als ob du schon alles ausprobiert hättest was man so tun kann :/

0
@Streamer

macht nicht s ich habe von schmerzen geschrieben :D teilweise nervenschmerzen, schmerzen von entz+ndungen krämpfe und so.. ja das habe ich eigentlich aber es hilft nichts... an der schilddt+se liegt es eignetlich auch nciht ich nehme gegen hashimoto tabletten...

0

Hallo anni, trägst oder hast du vllt eine brille? hast du schon einmal oder wohnst du an einer lauten strasse o.ä? jedenfalls sagtest du dass du egal wie viel du am tag machst nicht einschlafen kannst. ich bin mir nicht wirklich sicher ob dass wirklich ratsam ist... versuch doch einmal tagsüber zu schlafen. bis dahin gute besserung ich warte auf deine antwort lg

ich hatte mal eine brille aber ich brauche keine mehr das wird auch regelmä´ßig kontroliert. lärm ist nicht da und es ändert sich auch nicht wenn es warm oder kalt ist. aber dann ist es doch noch schwerer einzuschlafen oder?

0

Nee. Ist Normal :D

Weil Abends is dein Gehirn noch "auf touren" bzw. Wach. Und wen du morgens aufwachst muss es erstmal "anlaufen" bzw wach werden.

ja aber ich bin stundenlang noch müde und nicht nach dem duschne auf einmal wach oder so...

0

Was möchtest Du wissen?