Morgens heißes Wasser trinken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich habe mal gelesen, dass es einfach um die reinigende Wirkung des Wassers geht. Um Schadstoffe in und zwischen den Zellen besser "wegschwämmen" zu können, sollte das Wasser warm sein (man wäscht ja auch seine Wäsche, seine Hände, Geschirr etc mit warmem Wasser, da dies viel schneller geht). Trinkt man aber kaltes Wasser, benötigt der Körper von vornherein erstmal viel mehr Energie, um dem Wasser wiederum Energie zuzuführen (warmes Wasser hat ja mehr Energie als kaltes). SO hab ich das wie gesagt mal gelesen. Aber bin ja auch keine Wissenschaftlerin und mit Biologie und so hatte ich es in der Schule auch nie so. ;-) Liebe Grüße, Janine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit heissem Wasser, weis ich nicht. Aber mit lauwarmen, oder nicht aus dem Kühlschrank, das habe ich schon öfter gehört. Ich trinke auch kein`s aus dem Kühlschrank. Gehe mal in die warmen, heissen Gebiete, da wird meisten Heissgetränke zu sich genommen. Die sind viel bekömmlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, ob das gesund ist....ich weiß nicht?! Viele trinken morgens was auf leeren Magen (ob heiß oder kalt) damit sie ihre Verdauung anregen. Geregelte Verdauung = Gesund ?!? Das ist die einzige Erklärung die drauf passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Menschen trinken zu wenig, da hilft es sicher, wenn man morgens regelmäßig schon mal ein Glas warmes Wasser trinkt. Außerdem regt es die Perestaltik bzw. die Verdauung an. Das ist sicher nicht ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na schaden kanns eigentlich nicht. Ich hab es auch schon gehört und kenne Menschen, die drauf schwören. Ich glaube den Ursprung hat das im Ayurveda. Vielleicht ist das so eine Art "Reinigungsdurchlauf". Mein Kaffeevollautomat macht das auch beim Einschalten. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das habe ich auch noch nicht gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fennek
04.08.2007, 16:15

...vielleicht zum Auftauen bei Eiskälte, wenn im Winter über Nacht die Heizung ausgefallen ist ?

0

Was möchtest Du wissen?