Morgens besser aufwachen ich überhöre oft einfach die Wecker?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem hab ich auch oft. Ich lasse mich von meinem Handy wecken. Stell einen ganz lauten Alarmton ein und leg es am besten etwas weg von dir, so dass du auf jeden Fall aufstehen musst, um ihn auszuschalten. Bei mir wars so, dass ich oft den Alarm im Halbschlaf ausgeschaltet hab und wieder eingeschlafen bin. Eher ungut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mrspecial88 25.04.2016, 00:10

Das mit dem Halbschlaf finde ich interessante punkt. Weil ich oft morgens hatte das des handy leiserer Balken hatte... Irgendwie hab ich das da mal nicht mitbekommen merkwürdig

0

das problem kenn ich auch; D

am abend dafor am besten garnicht mal anfangen daran zu denken was der tag morgen bringt. Versuch dir einzureden am naechsten tag super aufzustehen. 

wecker entfernt wo hin geben (so dass du aufstehen musst )

und verschiedene töne benutzen (ich empfehl dir nyan cat, da dies einfach ultra nerfig ist )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir genau so ich realisier die Wecker meisten nicht darf ich fragen ob du ein Handy Wecker oder ein wirklich normalen Wecker benutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mrspecial88 25.04.2016, 00:09

Also ich benutze den Wecker von meinen Haus telefon und dazu oft noch Handy wecker. Und nicht nur um 8 zum beispiel sondern auch 2,3 mal den handy wecker halbe stunde später

0
pelin2504 25.04.2016, 00:11

Ja Haus Telefon klingelt bei uns auch immer aber diese Geräte sind meistens viiieel leiser als wirklich so ein richtiger Wecker. Vielleicht legst du dir mal ein an

0
mrspecial88 25.04.2016, 00:12
@pelin2504

Ja das sollte ich vielleicht mal tuen. Am besten so einen alten der so brutal ratert xd

0
pelin2504 25.04.2016, 00:15

Jaa genau den meine ich! xD Wenn man davon nicht wach wird dann weiß ich auch nicht mehr weiter

1

Den Wecker auf den Schreibtisch am anderen Ende des Zimmer stellen, dann bist du einfach gezwungen, aufzustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NoSupreme 25.04.2016, 00:07

du raffst auch nichts, bringt es ja voll den Wecker in weit weg zu stellen wenn du ihn schon neben dem ohr nicht hörst

0
EinSalatkopf 25.04.2016, 00:09
@NoSupreme

Einen lauteren Wecker kaufen? Einen richtigen mit Klöppel? Glaube mir, den wirst du hören.

0

HAHA

Hallo Gleichgesinnter

Ich hab es erst mit einem Radio Wecker Probiert - Ergebnis - Verschlafen

Dann hab ich mir noch einen gekauft, beide liefen Synchron
Ergebnis - Verschlafen - Obwohl die schon laut waren.

Jetzt hab ich einen TV im Schlafzimmer, und lass mich von dem mit Mp3 Musik wecken...
Normaleiweiße schaue ich TV mit einer Lautstärke von 3 bis 4

Beim Wecken hab ich stufe 30 ...

Ergebnis... ich werde Wach...

Aber, eine Lösung dafür ist es nicht...
Dein Körper nimmt sich einfach den Schlaff , die Ruhe Pause, die er braucht.,
op du willst oder nicht.,..

Einfach früher ins Bett.. und vor allem entspannter ins Bett gehen...

Wenn du so bist wie ich ,. so solltest du 10h einplanen...
Irgendeine Doko , Timer und Gute Nacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*keine Hilfe*
Ja kenne ich nur zu gut, mein alltäglicher Retter heißt Mama ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?