Morgens ausgiebig frühstücken und danach nur wenig essen?

6 Antworten

Tust du, aber du kannst dir noch DEUTLICH mehr erlauben. Außerdem wirst du dich dann wahrscheinlich im Alltag ziemlich schlecht fühlen.

Ernähre dich am besten ausgewogen und achte darauf gesund zu bleiben!

(Vorallem da du zudem planst Sport zu treiben)

Wenn du isst macht keinen grossen Unterschied, auch wenn es heisst das man morgens eher Kohlenhydrate und abends eher Protein essen soll.

Aber Alles morgens essen und dann fast nichts mehr finde ich generell doof, weil dann bist du ab Nachmittag den ganzen Tag hungrig.

Ausserdem finde ich ist es insgesamt schon etwas arg wenig.

Frag doch mal einen Ernährungsberater oder deinen Hausarzt, wie viele Kalorien dein Körper am Tag braucht.

Diese kannst du dann verteilt am Tag aufnehmen.

Du kannst nicht innerhalb von zwei Wochen 20 Kilo abnehmen, ohne dass du deinen Körper schadest.

Das kann Monate dauern, das gesunde abnehmen

29

Ich weiß. In 7 Monaten waren es 27kg, jetzt plane ich so 2 Monate ein. :)

0
29

Die Zeit .. Ich möchte attraktiv sein und bei meiner Psychiaterin muss ich immer gewogen werden .. Die sollen den Unterschied schon sehen :)

0

Wie ernährt ihr euch so im Moment?

Hallo :)

Ich esse seit Ferienbeginn total ungesund. Hier mal ein Beispiel von gestern:

Morgens : - Porridge aus 40 g Haferflocken, 200 ml Hafermilch und etwas Zimt - 1 Banane

Vormittags : - 1 Mandarine - 1 Himbeer-Apfel-Smoothie ( Aldi )

Mittags : - 100 g Dinkelspirelli mit 150 g körnigem Frischkäse und angebratenem Gemüse ( insgesamt 1 / 2 Zucchini und jeweils 1 grüne, rote und gelbe Paprika )

Nachmittags : - 1 warmer Kakao mit Milchschaum - 1 Schokobanane ( die mit Kuchenteigschicht und Creme, nicht die am Spieß, wenn ihr beide kennt :D )

Abends : - 1 Pitabrot gefüllt mit dem Rest vom angebratenem Gemüse und 50 g körnigem Frischkäse - 2 Oreos ( die mit doppelt so viel Creme )

Vor den Ferien habe ich gesund gegessen, dazu noch ein Beispiel:

Morgens : - 2 Vollkornbrote mit Frischkäse, Salat und Tomate - Weintrauben

Mittags : - 1 kleiner Teller Käsespätzle und ein Salat ( oder das , was es halt in der Schulmensa gibt )

Abends : - 1 Mandarine - 1 Apfel

Dazu habe ich bisher montags bis samstags ein Workout gemacht. In der Weihnachts-/Winterzeit werde ich wahrscheinlich weniger machen, ab Neujahr fange ich wieder mit dem jetzigen Training an.

In der kommenden Zeit werde ich jetzt erstmal das essen, was ich will (morgens gesund, mittags viel Gemüse, aber auch Ungesundes, viel Süßes...)

Meine Frage ist jetzt, wie ihr im Moment esst: gesund, mittelmäßig, ungesund... Ich freu mich über Beispiel usw. :)

Danke! ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?