Morgens aus dem Bett kommen HOFFNUNGSLOS was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal ein tipp zum früh aufstehen, lege dein Handy(wecker) etwas weiter weg, wenn du denn nämlich den Wecker aus machen musst, musst du aufstehen und bist automatisch wach! mach dann lieber das Licht an und mach das Bett so das du nicht wieder reinfallen und schlafen kannst, Fenster auf und frische luft reinlassen hilft auch. wenn du ständig müde bist, dann geh mal zum arzt könnte auch was mit dir sein :) Diingsdabums

Hey, ich hab auch so meine Probleme mit DM aufstehen und meist geht es mir wie dir... Also als ich persönlich würde dir raten, nicht darüber nachzudenken wie lange du noch schlafen könntest, weil dann wirst du dich 100 pro einfach wieder hinlegen!! Also wenn du wach bist steh sofort auf, nicht eine halbe Stufe auf dem Bett sitzen oder so einfach aufstehen und rumlaufen. (Am besten in dein Bad, dann kannst du auch gleich dein Gesicht mit kaltem Wasser waschen!!) Ich wurde dir vielleicht raten, eine Flasch Wasser neben dein Bett zu stellen, dann annst du gleich wenn du was bist wa trinken! ;) ich weis zwar nicht ob dir das hilft aber ich hoffe trz dass du dein Problem in Ordnung bekommst :)

vlt nützt die antwort ja 1 jahr später noch;)

ich stelle mir immer einen wecker, mit schrillem, hässlichem ton und tu in am anderen ende des raumes. lautstärke natürlich auf voll.

wenn der wecker klingelt, wirst du sofort aufstehen, glaub mir;) danach kalt duschen und los gehtsss

Was möchtest Du wissen?