Morgens aufstehen - Der Horror

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibt es kaum Tricks. Entweder ist man Frühaufsteher (wie ich) oder man ist es nicht. Es nützt dann auch nichts, früh ins Bett zu gehen, da man doch schlecht einschläft. Mittelfristig lieber einen anderen Job suchen.

stell dir mehrere wecker und einen stellst du ganz weit von deinem bett weg, dann musst du aufstehen um ihn auszumnachen( am besten einen der furtbar schrill klingelt)

CathiVonundZu 30.11.2009, 21:03

sorry ich hab falsch gelesen.. ich dachte du kommst nicht aus dem bett ups

0

geh morgens direkt nach dem aufstehen schnell duschen abr nicht zu warm und nicht zu kalt... ich bin danach immer top fit

Wahrscheinlich passt die zeit nicht zu deinem Biorythmus und dann kannst du nix dagegen machen.Es gibt nun mal Frühaufsteher und Spätaufsteher.Versuch`s mit einem guten frühstück,dass du dir abends schon soweit herrichtest,dann hast du was,wo du dich darauf freuen kannst.Nach dem aufstehen fenster auf und ein paar dehnübungen machen hilft auch.

Eyht gute Farge.Also....wenn du mrgen aufstehst entweder direckt duschen gehen.Da fühlste dich direckt fitter.Gesicht mit KALTEM Wasser waschen und voila .

Vielleicht steht dein Bett falsch, ich kann auch nicht schlafen, wenn das Bett unter dem Fenster steht, oder wenn ich direkt rausschauen kann.

Syveery 30.11.2009, 21:05

:D Das habe ich auch, aber mein Bett steht genau richtig, das Problem ist, dass ich morgens immer total niedergeschlagen bin. Auch wenn ich 12 Stunden schlafe - dann meistens noch mehr. xD

0
CathiVonundZu 30.11.2009, 21:08
@Syveery

vielleicht schläfst du dich müde?! zuviel schlaf ist ja auch nicht gesund.

schläfst du denn mit fenster offen? das kann auch ein grund sein wenn man sich dann morgens so ganz komisch fühlt

0
Syveery 30.11.2009, 21:15
@CathiVonundZu

Teilweise ist mein Fenster offen, aber nicht so, dass es mir an die Birne zieht... ;)

Ich teste jetzt die verschiedenen Tricks, morgen ist grade der mit dem Wasser dran, diesmal KALT und nicht warm. :))))

0
CathiVonundZu 30.11.2009, 21:54
@Syveery

hihi dann viel spaß ;)

ich meinte eigentlich, es kann ein grund sein das man sich komisch fühlt wenn das fenster zu war. da dann irgendwann nicht mehr genügend sauerstoff vorhanden ist. ich schlafe immer mit fenster offen und heizung aus... sonst würde ich morgens schon mit kopfschmerzen aufwachen :(

0

also noch ein Tipp, ich bin auch müder, wenn ich länger als 6 stunden schlafe. Also am besten ausgeschlafen habe ich wenn ich nur 4 Stunden schlafe, bin ausgeschlafener als wenn ich 6 oder 8 Stunden schlaf. Trink mal ne heiße Milch bevor du ins Bett gehst, hilft bei mir auch.

eiskalteswasser in gesicht wirkt immer :D

Was möchtest Du wissen?