Morgens auf leeren Magen joggen?

10 Antworten

Das ist normaler Weise kein Problem, auf nüchternem Magen zu trainieren. Ich persönlich trainiere auch oft so, auch Krafttraining. Ich persönlich habe damit keine Probleme. Mein Freund (kennt sich auch gut aus) sagte mir neulich, dass das wohl auch die Fettverbrennung bzw. den Stoffwechsel ankurbeln würde/könnte.

LG:)

Iss am besten zumindest einen Müsliriegel oder so etwas ähnliches Kleines und Süßes, nicht dass dir schlecht wird auf ganz leeren Magen. Mehr würde ich auch nicht essen, aber ganz ohne was im Bauch würde zumindest ich Probleme mit dem Kreislauf bekommen. Aber jeder ist da natürlich anders.

Selbstverständlich geht das, nur trinken musst Du vorher (Wasser).

Energie ist in den Muskeln allemal für mindestens 2 Stunden laufen, weder Banane noch Müsliriegel noch sonst etwas sind erforderlich.

Was möchtest Du wissen?