Morgendliche Augenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Kopfschmerzen, Augenschmerzen, das kann vieles sein, aber bei Schmerzen muß man unverzüglich zum Arzt gehen ! Insbesondere, wenn sie stärker werden, dann ist die Gefahr von einem Grünen Star gegeben (Augeninnendruck). Das erfordert immer sehr schnelles handeln.

Bei Schmerzen dürfen dich Ärzte dich nicht abwimmeln! Insistieren, daß du sehr bald dran kommst... Es geht immerhin um dein Augenlicht !

Siehe:

Grüner Star: Veränderungen am Auge beim Grünen Star

Glaukom-Symptome am äußeren Auge und in dessen Umgebung treten vor allem beim akuten Glaukom (Glaukomanfall) auf: Das Auge ist rot und geschwollen, der Augapfel fühlt sich sehr hart an, oft fließen gleichzeitig Tränen. Glaukom-Symptome beim akuten Anfall sind auch eine erweiterte Pupille und eine fehlende Lichtreaktion, das heißt, bei Lichteinfall verengt sich die Pupille nicht mehr oder kaum.

Grüner Star: Allgemeine Symptome beim Grünen Star

Geht ein Grüner Star mit einem erhöhten Augeninnendruck einher, können auch allgemeine Krankheitssymptome auftreten. Vor allem beim Glaukomanfall – also einem plötzlichen Druckanstieg auf sehr hohe Werte – sind dies häufig sehr starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, manchmal auch Herzrhythmusstörungen und Kollaps. Ein Glaukomanfall muss sofort behandelt und der Druck im Augapfel gesenkt werden.

Quelle:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/gruener-star/symptome/

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh,das klingt übel.Hast du schonmal mit deinen Eltern darüber geredet?Wenn nicht,dann rede mal mit ihnen.Aber wenn das bald nicht aufhört würde ich zum Augenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?