morgen zur J2 zum arzt, bin gesund also keine krankheiten...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also bei mir war das so das ich mich obenrum frei machen musste damit sie was messen konnten.Nachher haben sie mich noch paar sachen gefragt z.b ob ich trinke oder depressionen habe... Es ist garn nicht schlimm und man kann noch normal essen auch schokolade das ist nicht schlimm aber morgens bevor du zum arzt darfst du nicht essen oder trinken :) Hoffe ich konnte helfen

Folgende Punkte beinhaltet die J2

Erkennen und Behandlungseinleitung von Pubertäts- und Sexualitätsstörungen, Haltungsstörungen, Kropfbildung, Diabetes-Vorsorge, Sozialisations- und Verhaltensstörungen; begleitende Beratung bei der Berufswahl.

Das kann man aber auch ergooglen.

untersucht werden routinemäßig allgemeine Dinge: Sehen, Hören, Blutprobe, Herzschlag, Blutdruck, Atmung.... zum Blutzucker weiß ich nicht Bescheid, kann ich dir ned sagen

es geht hauptsächlich darum, dass du dem Arzt/der Ärztin Fragen über alles mögliche stellen kannst, was dich zum Thema Körper&Gesundheit interessiert, es geht also hauptsächlich um dein körperliches und seelisches Wohlbefinden...

nee, davon nicht. Aber warum willst du so einen hohen Zuckerspiegel? Ich weiß zwar, wie man ihn hochjagt, aber ich sag's nicht. War früher 'ne Methode vor der Musterung.

Was möchtest Du wissen?