morgen zum arzt drogentest

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Das Ergebnis bei Blutuntersuchung kommt eh' erst nach ein paar Tagen. Ferner hat der Arzt Schweigepflicht. Auch, wenn Du noch minderjährig bist ! Dazu kommt, das ein Bluttest selber bezahlt werden muss, das ist nicht billig. Darüber ist der Gebrauch von Cannabis 6-8 Wochen nachweisbar. Bei anderen Tests, (Schweiss/Urintest usw.) glaube ich nach 6 Tagen nicht mehr ?!

Hier x ein Link : http://www.drogen-aufklaerung.de/drogentest-auf-cannabis

Du solltest es aber grundsätzlich lassen ! Es macht nur Probleme auf Dauer...Eins haste ja jetzt schon, wie Du siehst !

LG

KCIO4 04.04.2012, 20:15

Das Problem, was er hat resultiert aus der ungerechtfetigten Intoleranz gegenüber Cannabis. Begründet haben die anderen Leute, die den Fragesteller hier beleidigen, ihre Ansichten leider nicht.

0
kiss4roses 05.04.2012, 01:51
@KCIO4

Das sind ja auch überwiegend Leute, die mitreden wollen, aber eigentlich überhaupt keine Ahnung haben !!! Du bist gut, KCIO4...glaube ich ! ;-)

0

Wie lange Kiff nachweisbar ist hat n kiss4roses ja bereits gepostet. Ja, der Arzt hat eine Schweigepflicht - aber einen Drogentest macht man ja nicht einfach so aus Spaß, sondern weil man den irgendwo vorlegen will/muss, und spätestens derjenige oder diejenigen werden dann selbstverständlich auch von dem Ergebnis unterrichtet. Wenn das nicht Deine Tante oder Deine Schwester ist darf der Arzt mit denen auch nicht darüber reden, wenn Du das nicht möchtest.

Selber schuld, Du wirst ja nicht erst seit heute davon wissen dass Du zum Test musst, wenn Du Freitag gekifft hast ist der Morgen definitiv noch positiv. Self-Owned.

Kann es sein das Deine Tante und Schwester sich evtl. Sorgen machen und wissen was mit Dir los ist. Stehe doch dazu, wenn es rauskommt, das ist doch der erste Schritt von dem Zeug loszukommen. Gehe allein in das Untersuchungszimmer und spreche mit dem Arzt anschließend kann der Arzt Deine Tante und Schwester reinbitten.

erstens wenn freitag wirklich des letzte mal war kann man des durch blut oder urin nur drei tage lang nachweisen und ja es gibt schweigeplicht außer du bist unter achtzehn dann haben die eltern ein recht auf information

Injure 04.04.2012, 19:32

Da bin ich mir nicht so sicher, ob der Körper Fremdsubstanzen nicht wesentlich länger einlagert.

0
KCIO4 04.04.2012, 20:31
@Injure

Schön, dass du dir da nicht so sicher bist :D Machst auch die Analysen oder was?

0

äääähm ärztliche Schweigepflicht. Wenn du dich freiwillig dafür gemeldet hast um deiner Familie was zu beweisen äääähhhm Pech gehabt aber im Normalfall spricht der Arzt erst mit dir allein darüber

Du hast keine Möglichkeit da raus zu kommen. Der Arzt ist Verpflichtet es deiner Tante zu Sagen .Sie ist die Erziehungsberechtigte.

oliberlin 04.04.2012, 19:51

Also, ich lese die Frage jetzt zum dritten Mal, woraus leitest Du das eigentlich ab dass die Tante erziehungsberechtigt sei? Aber ganz abgesehen davon gilt die Schweigepflicht eines Arztes auch gegenüber Erziehungsberechtigten, dementsprechend ist er verpflichtet, mit niemandem über Befunde zu reden wenn man das nicht will.

0

Deine Tante und deine Schwester gehen die Ergebnisse nichts an, wenn du nicht willst, dass der Arzt sie ihnen mitteilt, sag ihm das und dann muss er sich auch dran halten.

Mir fallen auf Anhieb mehrere Lösungen zu Deinem "Problem" ein...nur nicht zu Deiner Feigheit Deiner Tante und Deiner Schwester nicht offen die Wahrheit über Deinen Konsum zu sagen (wenn Du angeblich schon 27 Jahre alt bist...)

Zu den sonstigen Lösungsmöglichkeiten:

  1. Sauberen Fremd-Urin mitnehmen

  2. Nach "Clean-Urin" googeln

  3. Unbrauchbar machen der Urin-Probe mit 2-3 Tropfen Spüli

  4. Teilnahme verweigern unter der klaren Ansage "Ich bin 27..mein Körper gehört mir!"

Wenn Du über 18 bist, darf er nichts sagen. Andernfalls: Viel Glück. Erst Dicke Hose und dann Muffensausen?

Wie alt bist du denn? Bist du alt genug, kannst du dich auf die Schweigepflicht berufen.

StarStyl 04.04.2012, 19:31

27 Jahre alt

0
StarStyl 04.04.2012, 19:31

27 Jahre alt

0
guinan 04.04.2012, 19:33
@StarStyl

Also gar kein Thema. Du gehst da alleine rein und du erfährst als Einziger, was das Ergebnis ist. Außer du signalisierst, dass du unbedingt möchtest, dass deine Mutter und Schwester mitkommen und das mit hören.

0

nö. hasch dir selbst zuzuschreiben du illegaler

Oh , hat der Kiffer mit der großen Klappe Angst ? Erst die große klappe und wahrscheinlich findest du es cool und dann wenns ernst wird die Hose voll. So etwas nennt man Weichei. Aber ja der Arzt unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht. Aber mal ganz im Ernst warum gehst du zum Test , wenn du kiffst , das ist total unlogisch

hör einfach auf zu kiffen, du gangstar!

Kaufe dir syntehtisches Urin und einen Fake Pimmel !!

Google mal nach ScreenyWeeny

Was möchtest Du wissen?