Morgen Zuhause bleiben weil ein Familienangehöriger gestorben ist , geht das?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Schulpflicht hast du trotzdem. Aber deine Eltern könne dir ja mal für eine Tag eine Entschuldigung schreiben, wenn dein Onkel dir so nahe war.

Erstmal mein Beileid. Du darfst auf jeden Fall zuhause bleiben! Wenn es garnicht geht auch länger als nur einen Tag. Allerdings hilft es den meisten nicht, sich einzuhüllen. Geh raus, unternimm was mit deinen Freunden. Die stehen dir zur Seite und lenken dich ab, so dass es dir besser geht. Aber deine Lehrer sollten auf jeden Fall Verständnis für dein Zuhause bleiben haben.

Vielen dank!

1

Ich glaube du müsstest eigendlich trozdem in die schule vieleicht könntest du einen kurzfristigen halbtag nehmen aber von ner freundin von mir ist die mutter gestorben und sie war die ganze zeit in der schule aber sie hatt nur geweint...

Die Freundin hätte daheim bleiben dürfen, Wollte sie wahrscheinlich dann aber selber nicht. Manchmal tut Ablenkung gut.

0

Wie krank ist das? Die Mutter stirbt und man geht trotzdem zur Schule? Ich wäre mindestens 3 Wochen nich da

0
@tmov3

Das muss jeder selber Wissen ob er daheim bleibt oder zur Schule/Arbeit geht.

1

In der Schule sollte das möglich sein.

Wenn du eine Ausbildung machst, musst du Urlaub nehmen, Sonderurlaub gibt es nur bei Todesfällen 1.Grades..

Eine Arbeitskollegin von mir hatt dieses Jahr ihre Oma verloren, sie hatt sich von ihrem Arzt Krank schreiben lassen.

0
@Stamera

ja aber Sonderurlaub von der Arbeit aus ohne Krankschreibung ist meistens auf Todesfälle 1.Grades beschränkt. Krank schreiben lassen, kann man sich natürlich immer.

0

natürlich darfst du zu hause bleiben! gönne dir diesen tag ruhe, die brauchst du warscheinlich eh mein beileid und alles gute

Vielen dank!

0

Klar darfst du zuhause sein, deine Eltern müssen nur in der Schule bescheid sagen. Sie sollten aber Fragen ob die Schule trotzdem eine Krankmeldung vom Arzt will, wenn ja ist das auch kein Problem. Hausärzte schreiben einem bei sowas auch krank.

ich denk mal wenn du zuhause bleibst und anschließend, also wenn du dann wieder in die schule gehst, eine entschuldigung mitbringst, geht das klar.

mein beileid übrigens :l

Danke.

0

Du darfst natürlich zuhause bleiben!

Ja, wenn du dich nicht in der Lage dafür fühlst, in die Schule zu gehen, kann deine Mutter oder dein Vater dich krankmelden lassen. LG Noah

Das tut mir sehr leid.

Deine Eltern können dich sicher entschuldigen, das sollte kein Problem sein.

Ja natürlich, aber mit Entschuldigung selbstverständlich

Als mein Opa gestorben ist, durfte ich ein tag zuhause bleiben. ich wurde auch am beerdigungstag freigestellt.

Mein Beileid

0

Was möchtest Du wissen?