morgen theoretische Prüfung, bin ich bereit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was jetzt nicht drin ist, geht eh nicht mehr rein. Geh ins Bett, damit Du morgen frisch in die Prüfung gehen kannst. So schwer ist das nicht, schaffste schon.

denke mal du meinst die theoretische führerscheinprüfung??

also bei mir sahs damals schwieriger aus, ich hab von den simulationen immer nur ca 60-70% bestanden, aber es kamen die richtigen fragen dran, und ich bin beim ersten versuch durchgekommen.

darfst dir die fragen nur nicht so merken wie die in den bögen standen so nach dem motto "antowort 2 ist hier richtig" oder "das unterste ist richtig". die waren damals bei mir zumindest beliebig angeordnet

also ich hab bis ich hin gefahren bin noch welche gemacht auf meinem handy (app) erstmal hat man schiss wenn man vor dem pc sitzt aber wenn die erste kommt und es einfach ist dann läuft das wie geschmiert^^ Edit: ja das stimmt heute abend lernen bringt aber nichts mehr...

Mach dich deswegen nicht verrückt. Versuche abzuschalten und nicht mehr daran zu denken. Den Stoff scheinst Du ja gelernt zu haben, der Rest ist nur Nervensache.

Wenn du dir sicher bist... ist das das wichtigste ... dann klappt das schon viel Glück alles halb so wild mach dich nicht verrückt

Hast du Theo für Autoführerschein?

und nochwas

hast du jetzt 3 oder vier Prüfungen nicht bestanden... weil oben in deinem text wiedersprichst du dir selbst...

Ich glaub, da sind Prüfungssimulationen gemeint. Bei den Fahrschulen ists inzwischen normal, dass man am PC lernt, nicht mit Bögen. Außerdem werden da Prüfungen simuliert.

0

Ja für auroführerschein und nur 3 nicht bestanden also ich meinte das so 1.nichtbestand 2.nichtbestanden 3.bestanden 4.nichtbestanden :D xD und dann immer nur bestanden..

0
@alexey11

ach so ja des packst du.. und stress dich jetzt nicht... was dir jetzt nicht im kopf ist geht auch nicht mehr rein... also siehs locker..

0

Was möchtest Du wissen?