Morgen Test und noch nichts gelernt!? Hilfe!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich weine nur mehr und ärgere mich voll.

Es ist nicht sehr sinnvoll die Nerven wegzuschmeißen. Eine Stunde gut gelaunt zu lernen ist weit sinnvoller als einen Tag nervlich fertig dahinzuvegetieren (wie du das vermutlich heute gemacht hast). Wie umfangreich ist der Stoff?

Es ist jetzt 12 nach 8. Du kannst in 1-2 Stunden in denen du lernst sehr viel erreichen. Wenn das minus mit 5 gewertet wird hast du immerhin noch einen Notendurchschnitt von 3,6. Es kann eigentlich nur noch besser werden.

0
@pharma

Danke, danke, danke :)

0

dann hör jetzt auf vor dem PC zu hocken und geh lernen. Und fürs nächste mal fang früher an und vlt lern nicht zuhause. das kann ich auch nicht weil mich dann alles ablenkt. geh in die Bib oder einfach an einen ort wo dich niemand ablenken kann.

reiß dich einfach was zusammen und schreib erstmal alles was du wissen musst auf kärtchen. die kärtchen liest du dir dann bevor du schläfst nochmal durch und kannst morgen in der schule noch schnell lernen. so mach ich es wenn ich in dieser situation bin. ist besser als gar nichts!

Das ist zwar total schlecht aber ich würde jetzt schlafen gehen und dann morgends 2 std früher aufstehen um dann den Test einmal anzuschauen und du wirst sehen, das geht morgends viel schneller und einfacher als abends! Oder lern jetzt eine halbe Stunde und morgen früh schaust dir das nochmal an!

Am besten du denkst garnicht darüber nach, ob du lernen möchtest, und wenn du alles kannst belohnst du dich mit einem Film oder etwas anderem.

Das würde ich nicht machen, unsere Lehrerin sagte einmal, das man nach dem lernen nichts machen sollte, was toll ist, weil das Gehirn dann alles vergisst was vorher gelernt wurde!

2

Was möchtest Du wissen?