Morgen Probetag, Fahrgeld vom Jobcenter?

7 Antworten

Das Jobcenter übernimmt etwaige Fahrtkosten nur für Stellenangebote und Massnahmen , zu dem es Dich von sich aus ausdrücklich mit Rechtsfolgenbelehrung selbst zitierte.

Wenn Du Dich aus absolut freien Stücken abseits Aufforderung vom JC für ein Probearbeiten für einen Tag bei einem Betrieb bewarbst, bekommst Du in der Regel dafür keine Fahrtkostenerstattung von dieser Behörde. ( auch nicht auf nachträglichen Antrag )

Schreibe doch einfach heute noch deinem Sachbearbeiter eine E-Mail und frage das. Schreibe dort genau wie hier, dass Zusage erst kam, als sie schon zu hatten.

Dann hast du das Jobcenter auch schnellstmöglich informiert.

Oh da hättest wahrscheinlich früher dran denken müssen.

Grundsätzlich ist das möglich und wird auch meist gewährt. Problem ist du bekommst normalerweise einen Zettel vom.jobcentee wo der potenzielle Arbeitgeber unterschreibst das such wirklich da warst.

Jobcenter und hohe Heizkosten?

Da ich erst nächstes Jahr meine Ausbildung anfange, übernimmt das Jobcenter 1 Jahr lang meine Miete. Ich muss nun umziehen (Trennung vom Partner) und schaue mich nach Wohnungen um. Folgendes Beispiel einer, die mir gefallen würde:

Kaltmiete: 290€ (Höchstgrenze vom JC sind 342€)

Nebenkosten: 70€ (für mich auch völlig okay)

Heizkosten: 95€ (werden vom JC übernpmmen, allerdings bestimmt nicht in dieser Höhe)

Nun frage ich mich, ob das JC so einer Wohnung zustimmen würde. Falls von den 95€ Heizkosten z.B. nur ein Teil getragen werden würde, wäre ich bereit den anderen Teil von meinem Regelbedarf zu decken. Aber geht das? Ich bin jemand, der es sehr gerne kühl mag in der Wohnung. D.h. ich würde eigentlich nie die Heizung anmachen. Wie sind dann die Kosten? Trotzdem bei 95€? Wie ihr seht, habe ich nicht wirklich Ahnung von dem ganzen und würde mich daher über ein bisschen Aufklärung freuen. Falls relevant, ich wohne in Schleswig-Holstein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?