Morgen praktische Fahrprüfung und verdammt nervös!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

atmen, einfach tief ein- und ausatmen

nur auf den Atem konzentrieren

--- ach was schreib ich hier: Herzlichen Glückwunsch - weil du bestehst!

DH! :-)

0

Mach dich nicht verrückt.. Die Prüfer sind meißtens gar nicht sooo schlimm wie behauptet! Ich zum Beispiel hab fast ein Stoppschild überfahren und bin einmal falsch abgebogen und trotzdem hab ich die Prüfung bestanden. Vertrau auf deine Fähigkeiten, die du in deiner Zeit in der Fahrschule gelernt hast! Das schaffst du schon! Alles Gute und viel Glück

Viel Glück! Also wenn ich mich an meine Fahrprüfung erinnere....Versuchs evtl. mal mit Baldriantropfen. Aber nur zum Einschlafen heute abend. Nicht morgen vor der Prüfung nehmen!

Das schaffst Du bestimmt auch so! Gehe heute abend einfach früh ins Bett und dann wird das schon! Es ist völlig normal, wenn Du vor der praktischen Prüfung nervös bist! Das gehört dazu!

denk daran, wenn du durchfällst geht das leben auch weiter, dann klappt es 100% IG

trink dir einen ... Wenn du fahren kannst brauchste nicht nervoes sein

viel glück-morgen chacka DU SCHAFFST ES!!!!

Was möchtest Du wissen?