Morgen OP ich hab solche Angst :(

8 Antworten

Es gibt keinen Grund zur Sorge.

Ich hatte kürzlich selbst eine OP und habe mir große Sorgen gemacht. Aber sobald das Narkosemittel bei dir im Blut ist kannst du nicht bis 10 zählen und bist "weg", danach übernimmt das Anästhesie Team deine Körperfunktionen. Wenn du wieder aufwachst ist bereits alles vorbei.

narkose? narkose! NARKOSE! du kriegst eine flüssigkeit in deinen körper, wirst ohnmächtig bzw. schläfst ein, SPÜRST NICHTS und wenn du wieder aufwachst ist alles fertig und erledigst, narkose ist GUUUUUT! :DD, wenn du wirklich große angst vor der OP hast, sorg dafür, dass es etwas NACH der OP gibt, worauf du dich freuen kannst :D, zbs. nimm dir doch vor, danach ins kino zu gehen, oder etwas anderes nettes, wenn das aus irgendeinem grund nicht passt, das ist immer gut :DD, bei solchen fällen :DD, viel glück

Gaaaaanz ruhig --- wenns echt sooo riskant wäre, dann würde Dich kein Arzt aufm Gewissen haben wollen und die OP machen :-)
Hättest Du bewusstlos auf der Strasse gelegen und die hätten dich SOFORT operiert, dann würdest Du jetzt schon wieder putzmunter durch die gegend hüpfen.

Und wenn Dir das nicht reicht : Guggug ich lebe auch noch und hatte schon drei OP . Wobei die letzte doch nicht ganz ungefährlich war --- und ich leb immer noch :-)

Also--- sei ein Mann und nimm die Sache gelassen :-)

Alles gute

Was möchtest Du wissen?