Morgen neue Schule mit schlechtem Ruf, habe Angst, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe mich vor einem Jahr wirklich fast genauso gefühlt wie du dich jetzt fühlst. Aber ich kann dir eins sagen, du schaffst das und dich wird dort zu 99% niemand mobben oder sonst etwas. Da werden bestimmt mehr neue sein also bis du nicht allein. Sorg aber dafür dass du am Anfang am besten nicht irgendwie negativ auffällst.
Wünsche dir viel Glück, das wird schon glaub mir :))

Ok danke, ich fühl mich so langsam viel besser als vorher

0

Das freut mich sehr

0

Mobbing funktioniert ja nur, wenn man sich mobben lässt bzw. wenn einem das nicht völlig am Hintern vorbeigeht. Du bist ja für dich, du gehst zur Schule und danach wieder heim. Deine Freunde aus der anderen Klasse hast du ja, vllt findest du in der neuen Klasse neue Freunde... und wenn nicht, dann eben nicht.

Versuch dich da nicht verrückt zu machen.

Klar würde ich mich nicht mobben lassen. Auf meiner alten Schule wurde ich auch von einigen Jungs ausgelacht, da ich so leise bin usw. Und obwohl ich die ignoriert und mir das nicht gefallen lassen habe, hat niemand aufgehört. Und wie du gelesen hast, ich bin nicht in einer neuen Klasse, sondern auf einer ganz neuen Schule. Da kenne ich keinen und mich beängstigst eben trotzdem ausgelacht zu werden

0
@NotTodayBTS

Ich meinte damit auch in deiner anderen Klasse aus der anderen Schule. Du hast ja da Freunde oder? Du hast doch nur die Schule gewechselt und bist nicht ausgewandert oder?

Du kannst es nicht ändern, wie die morgen reagieren und du kannst dich ja auch nicht ändern. Also kannst du nichts daran ändern ;) Ich hab die Erfahrung gemacht, dass "Neue" eher kritisch beäugt werden und erstmal "ignoriert" werden bis sich alle dran gewöhnt haben. Sind dann noch ein paar nette Menschen dabei, wird das gut laufen..

Mit 17 ist das auch nicht mehr wie mit 14... eigentlich sind die Leute viel mehr mit sich sebst beschäftigt als dass die "Neue" fertig gemacht wird...

Am ersten Arbeitstag ist das auch so, man ist die Neue, man beobachtet selbst erstmal und wird beobachtet... man schätzt sich eher gegenseitig ab als zu mobben. Und wie gesagt die Leute sind ja 17.

0

süße, das geht uns allen so. halt dich einfach erst mal bedeckt, dann wirst du den anderen garnicht erst auffallen. und die meisten, die die klappe so weit aufreißen wollen damit nur verhindern, dass man sieht, dass nichts dahinter steckt.

du wirst da nicht die einzig neue sein. eine gute freundin von uns hat das auch nicht anders gemacht. wart einfach was auf dich zukommt....

lg, Tessa

spekulieren bringt nichts. Hingehen, sehen wie es ist und fertig. Vielleicht findest du eine Freundin, dann sind alle deine sorgen weg, vielleicht ist es so wie in deiner alten schule, dann mach das so, wie du es früher auch gemacht hast. 

Ach es wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Denkst Du wenn jemand in einer neuen Firma anfängt hat er kein Magengrummeln. Also Augen zu und durch. Du schaffst das schon-Viel Glück. L.G

Danke, muss ich wohl machen. Ich fühle mich aber besser als davor

0

Klingt berechtigt und viel zu machen ist da nicht da du deine Persönlichkeit nicht ändern kannst egal was die Leute hier schreiben

Sag du hast einen freund mit Vorstrafen wenn sie asi sind

Mach dir keinen Kopf die eierköpfe da sind auch neu 

Was möchtest Du wissen?