MORGEN MATHEARBEIT was tuhen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht genau wie weit man in der 8. Klasse mit Gleichungen und so ist. Zu lange her. :D Macht ihr schon mit Variablen oder ohne? Habt ihr ein Taschenrechner oder keinen? Und wenn ja welcher. Ich weiß jetzt nicht welche Antwort du erwartest. "Wie spicke ich am besten?" Oder willst du das man dir was das erklärt. Weil ich kann sagen, dass Gleichungen echt nicht schwer sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emircan0705 17.05.2016, 16:59

Also ein Taschenrechner haben wir unzwar den casio fx-82SOLAR und ich will nicht spicken... Wir machen so Aufgaben wie 8x-9-6x+14=11x-9-10x+13 :(

0
NeleThePrincess 17.05.2016, 17:11

Also:
Du hast dann zum Beispiel
8x-9-6x+14=11x-9-10x+13
Ersteinmal würde ich das weg streichen, was auf beiden Seiten gleich ist. Die -9 steht ja auf beiden Seiten. Wenn du den Therm also Plus 9 nimmst, dann entfernt sich das auf beiden Seiten. Es muss ja schließlich gleich bleiben also steht da noch:
8x-6x+14=11x-10x+13
Nun würde ich die beiden Zahlen mit dem X zusammen fassen.
Also 2x+14=1x+13
Nun entfernst du z.B. die 14 Links, in dem du minus 14 rechnest. Da ja beide Seiten gleich bleiben müssen, musst du die rechte Seite auch minus 14 nehmen:
2x=1x+13-14 also 2x=1x-1
Nun rechnest du minus 1x, damit nur noch auf der einen Seite das X drin vorkommt.
2x-1x=-1 also bleibt dort stehen x=-1
Und schon hast du dein X ausgerechnet.
Denk einfach immer dran, du willst auf der einen Seite nachher das X stehen haben, was du auf der einen Seite machst, musst du auch auf der anderen Seite machen und Versuch dir immer alles zu vereinfachen!

0

Er hilft dir weiter....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emircan0705 17.05.2016, 16:40

Das video hab ixh schon gesehen aber wir machen kompliziertere die er nicht in den anderen Videos gezeigt hat :( trzt danke

0

Was möchtest Du wissen?