Morgen Mathe Arbeit über Terme..Radius und anderes

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Flächeninhalt kann man von einem Kreis berechnen - oder die Umkehraufgabe bilden, wenn man den Flächeninhalt gegeben hat und den Radius berechnen möchte. Dazu musst Du die Formel umstellen.

A = Pi * r²

r = Wurzel aus (A / Pi)

Den Oberflächeninhalt kann man von einem Zylinder berechnen - oder auch hier die Umkehraufgabe bilden, wenn man den Oberflächeninhalt und die Körperhöhe gegeben hat.

O (Zylinder) = 2 * Pi * r² + Pi * d * hk

Hier allerdings auf dem Radius umzustellen, geht über den Stoff einer 7. Klasse hinaus.

Danke :D Das mit der Oberfläche hatten wir nur als Zusatzaufgabe im Buch und ich wollte es nur allgemein wissen aber . Es reicht vollkommen aus . Danke

0

Einfach die Formeln lernen und anwenden

Und was genau sollen wir dir jetzt erklären. Ich würd sagen da hast du aber ganz schön lange nicht aufgepasst.

Ich würde gerne wissen wie man : den Durchmesser und Flächeninhalt eines Kreises berechnet .

Wir hatten nur Vertretung , weil unsere Lehrerin Grippe und so hatte... und sie erklärte es uns nochmal aber ich verstand es noch immer nicht..

0

Was möchtest Du wissen?