Morgen ist der letzter Tag der Erde. Wie und mit wem möchtest du diesen Tag verbringen?

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal zu Penny!

:-)

Zeitschriften-Abos kündigen, Daueraufträge stornieren, Strom / Gas abmelden, Kühl- und Gefrierschrank abtauen, .... da wäre ja noch einiges zu tun.

Was sonst noch ...

vielleicht im Fitness-Club dieser kurvenreichen Blondinen , die immer so provokant lächelt, hinterherlaufen wenn sie in die Dusche geht. Soll sie mich doch anzeigen - pöh!^^

Im Ernst: sowas kann wohl niemand sagen, was er dann machen würde.

Wenn diese Nachricht aus verlässlicher Quelle kommen würde, wäre die Erde binnen Sekunden ein Ort der Verwüstung und unvorstellbaren Gewalt.

Da könnte man sich am besten in einen Bunker einschließen und sich und seinen Kindern genügend Schlafmittel verabreichen, um das katastrophale Ende nicht mehr live mit zu erleben...

Sofern ich es vorab weiß, würde ich es mir bequem machen, vielleicht auf einer Dachterasse, den Sonnenaufgang des letzten Tages erwarten und Musik auflegen. Einigermaßen konkrete Vorstellungen für eine "Doomsday-Playlist" habe ich.

Zuerst ein bisschen Melancholie

Inga&Wolf - Das Stundenglas

https://www.youtube.com/watch?v=aqxKByPbGCI

Reinhard Mey - Gute Nacht Freunde

https://www.youtube.com/watch?v=6YnQc-AdNCI

Terry Jacks - Seasons in the Sun

https://www.youtube.com/watch?v=YG9otasNmxI

Mary Hopkin - Those were the days my friend

https://www.youtube.com/watch?v=y3KEhWTnWvE

Charles Trenet - La Mer

https://www.youtube.com/watch?v=fztkUuunI7g

Dann etwas Lebensfreude und Zuversicht

Barclay James Harvest - Life is for Living

https://www.youtube.com/watch?v=bxssOv-hAy4

Matisyahu - One Day

https://www.youtube.com/watch?v=WRmBChQjZPs

Patrice - Everyday Good

https://www.youtube.com/watch?v=_-LUtiYggiI

Gibt es einen spektakulären Atompilz:

The Doors - The End

https://www.youtube.com/watch?v=JSUIQgEVDM4

Mein favorisierter Letzter-Song-des-Lebens bleibt aber

ZORBAS DANCE!!! - Perfekt für den letzten Vorhang

Während alles rundherum zerbröselt, zerfällt und zusammenbricht...linker Fuß...rechter Fuß...

https://www.youtube.com/watch?v=AsAiLQ6fcVo

"am nächsten Tag wird es uns und unsere Planet nicht mehr geben. Also kein katastrophaler Grund." - alles leben wird ausgelöscht is wohl nicht katastrophal?

du meinst vermutlich.... des ganze passiert so schnell das man es nicht mitbekommt. nicht wie im film 2012 wo man noch fliehen könnte.. richtig?

angenommen es passiert etwas wie im film "melancholie" (kollision mit anderem planeten) -. ich würde vermutlich erstmal arbeit sausen lassen. die frage is ob ich zu meiner familie heim fahre oder bei meiner freundin bleibe. da ihre familie recht weg wohnt...würd ichs wohl davon abhängig machen ob sie zu dieser fliegen kann oder nicht (falls nein würd ich sie zu meiner mitnehmen).

Was möchtest Du wissen?