Morgen ins Krankenhaus zur Untersuchung einer Harnweginfektion?

6 Antworten

Hat denn schon eine Pipi-Untersuchung stattgefunden? Wenn nein, macht man erste einmal a) eine solche Urin-Untersuchung, b) eine allgemeine Untersuchung Deines Gesundheitszustands.

Im Krankenhaus wird man Dich nur behalten, wenn die Voruntersuchungen schlechte und bedenkliche Ergebnisse bringen.

Harnwegsinfektionen werden im Normalfall medikamentös behandelt.

Wahrscheinlich wird eine Blasenspiegelung gemacht..... Aber keine Bange.......Du merkst kaum etwas.

HI, AAAAAlso, zuerst mal, Keine ANGST HABEN ^^

Untersuchungen der ableitenden Harnwege etc. sind (wirklich) Routineuntersuchungen. Kann sein, das man etwas Blut braucht um andere Infekte auszuschließen, Urinprobe etc.

Im allerschlimmsten Fall wird man eine kleine Blasenspiegelung machen, Diese ist zwar leicht unangenehm ( da befremdlich ), jedoch in 99,99% der Fälle schmerzlos !!

Ich hoffe ich konnte dir Aufschluss geben und deine Angst nehmen !!

Mfg Sored

Was möchtest Du wissen?