Morgen habe ich meinen ersten Hilfe Kurz, was erwartet mich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt teilweise auf den Ausbilder an ;)

Wenn er nen 9stündigen Kurs nach aktuellen Leitlinien macht, bist du mehr als die halbe Zeit praktisch beschäftigt.

Altersmäßig sind die meisten so 16-20 Jahre alt. Es ist definitiv nicht wie in der Schule, man ist schließlich unter Erwachsenen... Also ich sage am Anfamg immer, bei Fragen oder wenn ich nach etwas frage, einfach loslegen wie der Schnabel gewachsen ist.

Der Kamerad, der vom langweiligen 8h Kurs erzählt, wo du 6h nur rumsitzt und dich berieseln lässt, hat nen anachronistischen Kurs nach alten Vorgaben erlebt. Sollte heute eigentlich niemand mehr so machen.

in diesem Kurs lernt die Gruppe welche Maßnahmen am Unfallort wichtig sind. Meist wird zuerst erklärt und gezeigt. Dann müssen alle Teilnehmer die Maßnahmen selber auch ausptobieren, also auch ein praktischer Teil.

Also ich bin da mit einem freund hingegangen und wir haben eigentlich nichts gelernt weil der schwerhörige opa am pult vorne auch nichts besonders gut erklärt hat. Wir haben gruppen gebildet und mussten zusammen einen unfall simulieren. Reine zeitverschwendung meiner meinung nach weil ich den größten teil der sachen bereits gekannt habe aber was solls.

Dich erwarten 8 Stunden voller Freude und Spannung... nicht..

Dort sind je nach Kurs, Anbieter, Datum und Uhrzeit so 10-30 Leute. Die meisten sind etwa in Deinem Alter, also 15-20 Jahre alt. Natürlich gibt es auch ausnahmen darüber. Ob Du Dich melden musst kommt denke ich auf den Betreuer bzw Lehrer an.

Um die sechs Stunden sitzt Du nur blöd rum und musst nur so tun als würdest Du zuhören. Die anderen zwei Stunden, wenn ihr schnell seid auch weniger, musst Du Dich an einer Gummipuppe probieren (Herz-Lungen-Wiederbelebung) und an anderen (oder vlt auch an einer Puppe) die stabile Seitenlage üben. 

Zum Schluss befasst ihr euch wahrscheinlich noch mit erster Hilfe, also Druckverband, etc.

Hoffe ich konnte Dir nen guten Überblick verschaffen und wünsche Dir viel Spaß, den Du wahrscheinlich nicht haben wirst.

RedPanther 20.05.2017, 08:15

Oje, wie lange ist das bei dir denn her? Sollte heutzutage eigentlich niemand mehr so machen... Wenn, dann braucht er sich nicht wundern dass die Kursteilnehmer einschlafen.

0

Was möchtest Du wissen?